Navigationsleiste

Print versionDecrease textIncrease textSubscribe to our RSS Feed
DG Interpretation Conference Video Portal
DG Interpretation Conference Streaming Portal
EU careersTREATY of Lisboneurope directLatvian Presidency
DG Interpretation

Dokumente und Terminologie

Verträge und Rechtsvorschriften 

Alle in diesem Abschnitt enthaltenen Links verweisen auf die EUR-Lex-Webseitenexternal link, über die die Öffentlichkeit Zugang zum EU-Recht hat. Sofern nicht anders angegeben, führen die Links direkt auf die entsprechende Webseite in englischer Sprache. Um zu einer anderen Sprache zu wechseln, genügt es, das entsprechende Sprachenkürzel am oberen Seitenrand anzuklicken.

Im Abschnitt „Organe und Verfahrenexternal link“ erfahren Sie mehr über die Rechtsetzungsverfahren, das Gemeinschaftssystem und seine Akteure und über die Art der in EUR-Lex enthaltenen Dokumente..

Die Verträgeexternal link stellen das „Primärrecht“ der Europäischen Union dar; sie sind dem in den Mitgliedstaaten geltenden Verfassungsrecht vergleichbar.

Die von den europäischen Organen gemäß den Bestimmungen der Verträge angenommenen Rechtsinstrumente können in dem thematisch geordneten Fundstellennachweis des geltenden Gemeinschaftsrechtsexternal link eingesehen werden. Suchen Sie einen bestimmten Rechtsakt, so können Sie Ihre Recherche auch anhand der Nummer des Dokumentsexternal link durchführen.

EUR-Lex enthält sämtliche Ausgaben des Amtsblatts der Europäischen Unionexternal link seit 1998 im Pdf-Format. Der gemeinschaftliche Besitzstand vor der Erweiterung 2004 kann in den neun neuen Sprachen im Pdf-Format in einer Amtsblatt–Sonderausgabe abgerufen werden. Wenn Sie sich beispielsweise in der polnischen Fassung des Amtsblatts befinden, können Sie sämtliche vor Mai 2004 angenommenen geltenden Steuervorschriften in Polnisch lesen, wenn Sie erst auf “Wydanie specjalne 2004” und dann auf den Link zu Kapitel 9 klicken.

Tätigkeitsbereiche der Europäischen Union 

Der Gesamtberichtexternal link, der im Februar dem Europäischen Parlament vorgelegt wird, gibt einen Überblick über die Tätigkeit der Union im abgelaufenen Jahr. Er wird jährlich von der Europäischen Kommission in allen Sprachen der EU veröffentlicht.

Unter “Zusammenfassung der Gesetzgebungexternal link” erhalten Sie Zugang zu Zusammenfassungen der wichtigsten Gesetzgebungsmaßnahmen und –verfahren in sämtlichen Tätigkeitsbereichen der Europäischen Union. Diese Webseiten enthalten unter anderem eine Reihe von Merkblättern, die in 32 Themenbereiche aufgeteilt sind. Auch wenn die Merkblätter noch nicht in allen Sprachen der Europäischen Union zur Verfügung stehen, enthalten sie Links zu den vollständigen Fassungen der einschlägigen Rechtsvorschriften in allen zur Verfügung stehenden Sprachen.

Europäische Kommission 

Europaexternal link, das Portal der Europäischen Kommission zur Europäischen Union, enthält ein spezielles Sprachenportalexternal link, von dem aus Sie Zugriff auf alle wichtigen Informationen zu Politik und Aktivitäten in den Bereichen Übersetzenexternal link und Dolmetschenexternal link Beschäftigungsmöglichkeiten usw. haben.

In der Datenbank der Pressemitteilungenexternal link der Kommission finden Sie neben anderen Dokumenten auch die Reden der Kommissare (wählen Sie SPEECH im Menü "Type").

Vom Presseraumexternal link der EU aus erhalten Sie Zugang zu aktuellen Informationen über die jüngsten Aktivitäten der Union, zu Pressedossiers zu verschiedenen Themen sowie zu den Pressediensten de übrigen Organe der EU.

Über das Portal des audiovisuellen Dienstesexternal link der Kommission haben Sie die Möglichkeit, Video- und Audiodokumente von Veranstaltungen der EU-Organe herunterzuladen: Sitzungen, Staatsbesuche, Pressekonferenzen, Unterzeichung von Verträgen. In der Mediathek können Sie den Stimmen Europas in zahlreichen Sprachen zuhören. Hier finden Sie wichtige Reden und Erklärungen der wichtigsten am Aufbau Europas beteiligten Akteure. Jeder registrierte Nutzer kann diese Dokumente herunterladen; die Registrierung ist kostenlos.

Terminologiedatenbanken der EU-Institutionen 

IATEexternal link (Inter-Active Terminology for Europe) ist die gemeinsame Terminologiedatenbank folgender EU-Institutionen: Europäische Kommission, Europäisches Parlament, Rat der Europäischen Union, Gerichtshof der Europäischen Union, Europäischer Rechnungshof, Europäischer Wirtschafts- und Sozialausschuss, Ausschuss der Regionen, Europäische Zentralbank, Europäische Investitionsbank und Übersetzungszentrum für die Einrichtungen der Europäischen Union.

Die Glossar-Datenbank der Europäischen Umweltagentur external linkenthält ungefähr 500 englische Termini aus dem Umweltbereich (mit Definitionen und Quellenangaben) und Entsprechungen in den 26 Sprachen der Umweltagentur.

Webseiten der Europäischen Institutionen 

Die Europäische Kommission hat einen EU-Sprachführerexternal link in allen Sprachen der EU sowie ein glossarexternal link in den EU-15-Sprachen mit Erläuterungen der meisten technischen und rechtlichen Begriffe erstellt.

Einige Generaldirektionen der Kommission haben ebenfalls Glossare in ihre Webseiten aufgenommen:  Regionalpolitikexternal link, Steuernexternal link, Zollexternal link, Akronyme aus den Bereichen Steuern und Zollexternal link, Haushaltexternal link.

Webseiten der Mitgliedstaaten 

Spanien

Diccionario de la Real Academiaexternal link

Tschechische Republik

Přehled závazných termínů pro české překlady právních předpisů ESexternal link (Terminologiedatenbank),

Zentrum für Koordination und Revision, Abteilung für Kompatibilität mit den Rechtsvorschriften der EG)

Estland

ESTERM external link(Datenbank des estnischen Übersetzungszentrums für Rechtstexte)

Ungarn

Terminológiai Adatbázisexternal link (ungarische Terminologiedatenbank der Abteilung für die Koordination von Übersetzungen des Justizministeriums)

Lettland

TTCexternal link (Internet-Datenbank des lettischen Übersetzungs- und Terminologiezentrums)

Litauen

Terminų glosarijusexternal link (Terminologiedatenbank der Seimas, dem Parlament der Republik Litauen)

Polen

Baza danych terminologicznych Urzędu Komitetu Integracji Europejskiejexternal link (Terminologiedatenbank der Übersetzungsabteilung des Büros des Ausschusses für die europäische Integration)

Slowenien

EVROTERMexternal link (Terminologiedatenbank der Übersetzungsabteilung des Regierungsbüros für Europäische Angelegenheiten (GOEA) der Republik Slowenien)

Finnland

Valterexternal link (Terminologiedatenbank der Finnischen Regierung)

Webseiten Internationaler Organisationen 

DETERMexternal link (United Nations - Terminology in German with ES EN FR)

FAOexternal link (Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation)

FAO - Fischerei-Glossarexternal link

FAO - Biotechnologie-Glossar für Lebensmittel und Landwirtschaftexternal link

IECexternal link (Internationale Elektrotechnische Kommission)

ILOexternal link (Internationale Arbeitsorganisation)

IMFexternal link (Internationaler Währungsfonds)

ISIexternal link (Internationales Statistisches Institut)

ITUexternal link (Internationale Fernmeldeunion)

UNESCOTERMexternal link (Bildungs- Wissenschafts- und Kulturorganisation der Vereinten Nationen)

UNTERMexternal link (Vereinte Nationen)

WTOexternal link (Welthandelsorganisation)