EUROPA > European Commission > DG Health and Consumer Protection  Contact | AZ-Index | Search | What's New? | Subscribe | Home 
 
left
  slide
right
transtrans
 

de en fr nl

Verbraucherpolitik und Gesundheitsschutz

Press releases

Brüssel, 28. Mai 2001

Byrne und Fischler begrüßen die teilweise Aufhebung der von den USA wegen MKS erlassenen Handelsbeschränkungen

Die Kommissare David Byrne und Franz Fischler begrüßten heute in Brüssel die Ankündigung der Vereinigten Staaten, ihre Importeinschränkungen für Frischfleisch und lebende Tiere aus der Europäischen Union teilweise aufzuheben. Die Einschränkungen waren erlassen worden wegen des Ausbruchs der Maul- und Klauenseuche im Vereinigten Königreich, in Frankreich und den Niederlanden.

David Byrne, für Gesundheit und Verbraucherschutz zuständiger Kommissar, sagte: "Die heutige Entscheidung der US-Regierung stellt eine Anerkennung der massiven Anstrengungen der EU zur Eindämmung der Maul- und Klauenseuche dar. Stets haben wir unsere Handelspartner aufgefordert, den internationalen Grundsatz der Regionalisierung zu beachten und Importe nur aus den betroffenen Ländern selbst einzuschränken; ich sehe es mit Genugtuung, dass die US-Regierung dem heute folgt. Ministerin Veneman hat mir zugesichert, dass sie die verbleibenden Einschränkungen im Auge behalten wird."

Franz Fischler, zuständig für Landwirtschaft, Fischerei und ländliche Entwicklung, sagte: "Dies ist eine sehr gute Nachricht für unsere Landwirte, die unter den Folgen der Maul- und Klauenseuche in Europa arg zu leiden hatten, die aber auch alle erdenklichen Anstrengungen unternommen haben, die Seuche in den Griff zu bekommen. Ich hoffe, dass Europa seine Exportmärkte rasch zurück gewinnen kann, und ich vertraue darauf, dass andere Drittländern ihre Importeinschränkungen ebenfalls bald fallen lassen werden.

Veneman unterrichtete Byrne und Fischler heute morgen über die US-Entscheidung.

Veröffentlicht am 28/05/2001

Top

Press releases
FOOD SAFETY | PUBLIC HEALTH | CONSUMER PROTECTION | DIRECTORATE GENERAL "HEALTH & CONSUMER PROTECTION"

 
lefttranspright

 

  printable version  
Public HealthFood SafetyConsumer Affairs