Navigationsleiste

Übersicht

Publikationen

Online ist gut, doch gedruckt ist manchmal besser: Auf dieser Seite bieten wir Ihnen ein breites Angebot interessanter und aktueller Materialien zur Europäischen Union. Von der Leseecke der Kommission über Faltblätter zum Lissabon-Vertrag über Tipps zum Europarecht in Ihrem Alltag bis hin Informationen für Lehrer und Eltern. Und wenn Sie einen Vortrag zur Europäischen Union halten wollen, können Sie unsere PowerPoint-Präsentation nutzen.

Neue Broschüre zu TTIP – der transatlantischen Handels- und Investitionspartnerschaft

Es haben sich leider gewisse Mythen darum gebildet, was TTIP beinhaltet und was nicht – Behauptungen, die einfach nicht wahr sind. In der Broschüre "Zehn Mythen über TTIP – Was stimmt, was stimmt nicht?" wollen wir die zehn wichtigsten Mythen aufführen und sie der Wirklichkeit gegenüberstellen. Wir hoffen, dass es Ihnen dadurch leichter fällt, Fakten von Fiktion zu trennen und sich ein eigenes Bild über TTIP zu bilden.

14-tägiger Newsletter EU-Nachrichten

Über aktuelle Entwicklungen und Hintergründe rund um die Europäische Union informiert alle zwei Wochen der Newsletter „EU-Nachrichten“. E-Mail-Abonnenten erhalten die EU-Nachrichten immer donnerstags. Medienschaffende, Vertreter öffentlicher Einrichtungen und Politiker haben zudem die Möglichkeit, die gedruckte Version kostenlos zu beziehen.

Den Fokus legen die EU-Nachrichten auf die Initiativen der EU-Kommission und darauf, welche Auswirkungen diese speziell auf Deutschland haben. Vorgestellt werden aber auch EU-geförderte Regionalprojekte sowie Veranstaltungen, Wettbewerbe und Ausschreibungen, die Europa zum Thema haben.

Europa in Deutschland – Jahresbericht 2014 der Vertretung der Europäischen Kommission in Deutschland

Sie finden im Jahresbericht 2014 ein Interview mit Richard Kühnel, dem neuen Vertreter der Europäischen Kommission in Deutschland, eine Rückschau auf die Europawahl 2014 und ausführliche Informationen zur Wirtschaftspolitik der EU im vergangenen Jahr. Auch die Außenpolitik der EU war 2014 ein großes Thema – auch hierzu finden Sie im Jahresbericht ein Kapitel. Zudem stellen sich die Teams in Berlin, Bonn und München vor. Wir wünschen Ihnen viel Freude bei der Lektüre.

Leitfaden für EU-Förderungen

Sophie und Paul Broschüre

Überblick über die EU Finanzierungsmöglichkeiten 2014-2020

Dieser Leitfaden klärt Erstantragsteller über die Vielzahl der vorhandenen EUFördermöglichkeiten auf. Er gibt Hinweise zu den Antragsverfahren und erklärt, wo weitere Details zu finden sind. Er enthält aktuelle Informationen über die derzeitigen EU-Programme im Finanzzeitraum 2014-2020. Der Leitfaden wendet sich an sechs Hauptkategorien möglicher Antragsteller: kleine und mittlere Unternehmen (KMU), Nichtregierungsorganisation (NRO), junge Menschen, Forscher, Landwirte und öffentliche Einrichtungen. Zudem ist er eine wichtige Informationsquelle für Antragsteller aus anderen Bereichen.

Europa. Das Wissensmagazin für Jugendliche

Unterrichtsmaterial für die Sekundarstufe 7 - 10 und berufsbildende Schulen.
Die aktion europa (Bundesregierung, Europäisches Parlament, Europäische Kommission) gibt diese Unterrichtsmaterialien zum Thema Europäische Union heraus.
Es gibt ein Schülerheft mit vielen interessanten Aufgaben, Quiz- und Diskussionsideen sowie ein erklärendes Lehrerheft.
 
Beide Hefte stehen hier zum Download zur Verfügung:

Leseecke der Europäischen Kommission

Broschüren, die leicht verständlich erläutern, was die Europäische Union ist und was sie tut, finden Sie in der Leseecke der Europäischen Kommission. Außerdem gibt es dort Karten, Plakate und Postkarten sowie Lektüre für junge Leute. Einen Überblick über Veröffentlichungen der EU-Institutionen und anderer EU-Einrichtungen gibt der EU Bookshop. Das Angebot des virtuellen Buchladens kann per Online-Katalog in 19 Sprachen und nach den unterschiedlichsten Kategorien durchsucht werden. Der Katalog enthält alle in den vergangenen drei Jahren erschienenen Titel.

"Sophie und Paul entdecken Europa"

Sophie und Paul Broschüre

Sophie und Paul entdecken Europa - und mit ihnen nun auch alle anderen Kinder zwischen sechs und zehn Jahren. Paul besucht seine Brieffreundin Sophie in Brüssel und entdeckt mit ihr die Europäische Union. Die 25-Seiten starke Broschüre erklärt kindgerecht, was die Europäische Union ist und stellt auch die wichtigsten Institutionen der EU vor. Spielerische Elemente wie kleine Frage-Tests, Ausmalbilder, Bastel-Bögen und Mitmach-Rezepte aus Europa begleiten Sophie und Paul auf ihrer Entdeckungsreise durch Europa und die EU. Die reich illustrierte Kinderbroschüre wird von der Aktion Europa des Europäischen Parlaments, der Europäischen Kommission und der Bundesregierung herausgegeben.

Das Europa Spiel: "Europa kinderleicht"

Das Europa Spiel

"Europa kinderleicht" ist ein Spiel- und Bastelbuch für 9 bis 13-Jährige. Auf über 50 Seiten lernen die Kinder spielerisch die Geografie, Geschichte, Bevölkerung, Sprachen und Kultur Europas und der EU kennen. Zahlreiche Bastelaufgaben, Quizze, Rätsel und Aufgaben machen die Broschüre zu einer unterhaltsamen Angelegenheit.
Die neue Auflage enthält umfangreiche Aktualisierungen wie z.B. das neue Bildungsprogramm Erasmus+, die neue EU-Kommission, die Einführung des Euro in Litauen ab 2015 und vieles mehr.
Insbesondere die letzten Seiten der Broschüre haben ein neues Aussehen bekommen. Die Infos, die die Kinder vor Ort zu Europa finden können, sind noch anschaulicher dargestellt. Viel Spaß beim Entdecken!

Materialien für Schüler und Lehrer

Ob Faktensammlungen als Power Point Präsentation, Lernmaterial für Schüler oder Statements zu wichtigen Fragen im Audioformat: Die hier versammelten Dokumente verstehen sich als Anregung und Türöffner auf dem Weg in ein verständlicheres Europa.

7 x Europa  - Eine Union – viele Chancen!

Eine Broschüre der Bundesregierung,  des Europäischen Parlaments und der Europäischen Kommission mit Beispielen zur den Vorteilen der Unionsbürgerschaft
Zu den Themen „Wo ist die EU in meinem Leben?“ und „Was bringt mir die EU?“ kommen sieben Personen aus Deutschland zu Wort.

Stand März 2013

10 Antworten zur Wirtschaftskrise in Europa

Seit 2008 steckt die Weltwirtschaft in einer Krise. Die Gründe für die Krise sind vielschichtig und zum Teil sehr Komplex. Die Broschüre "10 Antworten zur Wirtschaftskrise in Europe" erklärt die Ursachen der Wirtschaftskrise und die von der Europäischen Union eingeleiteten Maßnahmen zu ihrer Bekämpfung. Die Broschüre behandelt die teils komplexen Zusammenhänge in Form von zehn Antworten und zahlreichen Grafiken, Diagramme und Tabellen zur besseren Verständlichkeit von komplexen Wirtschaftszusammenhängen.

Download der Broschüre pdf - 11 MB [11 MB]

Den zweiten Teil der Broschüre mit "Weiterführenden Informationen" finden Sie hier zum Download.

 

Zusatzinformationen

Die EU-Kommission

Kontakt

Die Vertretungen

Adresse

Vertretung Europäische Kommission in Deutschland

10117 Berlin

E-Mail

Bonn

Adresse

Vertretung Europäische Kommission in Bonn

53111 Bonn

E-Mail

München

Adresse

Vertretung Europäische Kommission in München

80469 München

E-Mail

Seiteninformationen