Navigationsleiste

Kommission trifft sich in Athen

08.01.2014 Zum offiziellen Auftakt der griechischen Ratspräsident sind die Mitglieder der Europäischen Kommission zu ihrer Sitzung heute (Mittwoch) nach Athen gereist.

Kommissionspräsident José Manuel Barroso und die 27 Kommissare werden gemeinsam mit der griechischen Regierung über die Prioritäten der griechischen Ratspräsidentschaft beraten.

Wachstum, Beschäftigung sowie sozialer Zusammenhalt stehen dabei oben auf der Agenda. Gleichzeitig werden beide Seiten über die weitere Integration der Euro-Zone, Zuwanderungs-, Grenz- und Meerespolitik sprechen.

Zwischen Kommissionspräsident Barroso und dem griechischen Ministerpräsidenten Antonis Samaras wird es zudem ein bilaterales Treffen geben, bei dem es um die Wirtschaftslage in Griechenland gehen wird.

Die Rede von Barroso wird im Laufe des Tages hier in englischer Sprache nachzulesen sein. Gegen 16:15 Uhr ist eine Pressekonferenz geplant, die hier verfolgt werden kann.

Zusatzinformationen

Übersicht EU-Aktuell

Eine Übersicht der veröffentlichten Nachrichten finden Sie auf dieser Seite

Newsletter-Abo

Newsletter-Abo

Täglich bestens informiert mit den Newslettern der Vertretung in Berlin. Hier können Sie sich anmelden.

Seiteninformationen