Europäische Kommission - Kultur

GD Bildung und Kultur
send this page to a friend  Print version Decrease text Increase text
culture logo

European Capitals of Culture

ecoc's video will appear here


Jedes Jahr treten die zu Kulturhauptstädten Europas ernannten Städte – im Jahr 2011 in 2011 Tallinn, und Turku – den lebenden Beweis für den Reichtum und die Vielfalt der Kulturen in Europa an. Seit ihren Anfängen im Jahr 1985 hat sich die Initiative zu einer der prestigeträchtigsten und hochrangigsten kulturellen Veranstaltungen in Europa entwickelt.

Bislang wurden bereits mehr als 40 Städte zu Kulturhauptstädten Europas ernannt, von Stockholm bis Genua, von Athen bis Glasgow, und von Krakau bis Porto.

Den Titel als Kulturhauptstadt Europas erhält eine Stadt nicht allein für das, was sie ist, sondern hauptsächlich aufgrund ihrer Pläne für ein außergewöhnliches Jahr. Das vorgesehene Programm muss bestimmte Kriterien erfüllen.


Zweck

Die Initiative „Kulturhauptstädte Europas“ wurde ins Leben gerufen, um:

Darüber hinaus zeigen Studien, dass die Veranstaltung eine wertvolle Gelegenheit bietet, um:


Auswahl einer Kulturhauptstadt

Der Ministerrat der Europäischen Union ist das einzige Organ, das zur Verleihung des Titels „Kulturhauptstadt Europas“ berechtigt ist.

Ab 2011 werden jeweils zwei Städte aus zwei verschiedenen EU-Ländern für jeweils ein Jahr zu den Kulturhauptstädten Europas gewählt.
Das Verfahren für die Auswahl einer Stadt beginnt rund sechs Jahre im Voraus und umfasst zwei Phasen. Die Reihenfolge der Mitgliedstaaten, die jeweils als Gastgeber für die Veranstaltung fungieren, ist bereits im Vorfeld festgelegt. Am Auswahlverfahren ist eine Jury unabhängiger Experten aus dem Kultursektor beteiligt, die für die Bewertung der Vorschläge verantwortlich ist. Nach Benennung der Städte wird verfolgt, wie die jeweiligen Vorbereitungen für die Veranstaltung voranschreiten.

Liste der bereits gewählten Städte

Chronologische Liste der Mitgliedstaaten
, die als Gastgeber der Veranstaltung festgelegt wurden:

Weitere Informationen zum Auswahlverfahren


Wissenswertes

Bisherige Kulturhauptstädte Europas


Bewährte Verfahren für Kulturhauptstädte Europas


Geschichte der Initiative „Kulturhauptstädte Europas“

Weitere Infos

Summary of the 25 year anniversary conference on the European Capitals of Culture

Turku, European Capital of Culture 2011

Tallinn, Turku, European Capital of Culture 2011


The brochure: the road to success from 1985 to 2010

European Capitals of Culture: the road to success


Amtliche Dokumente

Kulturhauptstadt Europas für die Jahre 2007 bis 2019


Studie über die europäischen Kulturstädte / Kulturhauptstädte Europas und die Europäischen Kulturmonate
(1995-2004)
Palmer report