Navigationsleiste

EU-Auftragnehmer und Empfänger von Finanzhilfen aus dem EU-Haushalt

Hier erfahren Sie,

  • wer Ausschreibungen gewonnen und Aufträge von der EU,
  • Zuschüsse,
  • und Finanzhilfen aus dem EU-Haushalt oder dem Europäischen Entwicklungsfonds erhalten hat.

Die Europäische Kommission trägt die Gesamtverantwortung für die Ausführung des EU-Haushalts. Sie ist jedoch nicht direkt verantwortlich für die Verwaltung aller EU-Finanzmittel. Beschlüsse darüber, wer Finanzmittel erhält, und auch über tatsächliche Überweisungen von Geldern können auch von anderen Institutionen getroffen werden.

Etwa 80 % des EU-Haushalts wird von den nationalen Regierungen in EU-Ländern verwaltet. Das nennt man geteilte Mittelverwaltung. Bei der indirekten Mittelverwaltung hingegen überträgt die Kommission die Verwaltung der EU-Haushaltsmittel Partnern wie:

  • dezentrale Agenturen
  • gemeinsame Unternehmen
  • nationale Agenturen
  • spezialisierte EU-Einrichtungen
  • internationale Organisationen
  • Nicht-EU-Länder

Die Informationsquellen zu den Auftragnehmern und EU-Finanzhilfeempfängern sind unterschiedlich, je nachdem, ob die Mittel geteilt oder indirekt verwaltet werden. Wenn Sie genau wissen wollen, wie viel ein bestimmter Finanzhilfeempfänger in einem bestimmten Jahr aus dem EU-Haushalt oder dem Europäischen Entwicklungsfonds erhalten hat, müssen Sie die unten angegebenen Datenbanken durchsuchen.

Direkte Mittelverwaltung

Das Finanztransparenzsystem (FTS) liefert Informationen zu den Empfängern von Finanzmitteln, die von 2007 bis 2013 direkt von der Kommission verwaltet wurden. Auch Empfänger von Finanzmitteln des Europäischen Entwicklungsfonds von 2010 bis 2013 sind aufgeführt.

Die Daten für ein bestimmtes Haushaltsjahr werden Ende Juni des darauffolgenden Jahres in das FTS geladen. Zum 30. Juni 2014 waren über 288 000 Einträge verzeichnet. Gesamtsumme: fast 136 Mrd. Euro. Folgende Daten werden nicht veröffentlicht:

  • öffentliche Aufträge unter 15 000 Euro
  • Informationen über EU-Bedienstete
  • einige vertrauliche Angaben

FTS ermöglicht auch genauere Suchanfragen mit Filtern wie Jahr, Land, Name des Empfängers, MwSt.-Nr., Programmname oder verantwortliche Dienststelle der Kommission.

Geteilte Mittelverwaltung durch die EU-Länder

Etwa 80 % des EU-Haushalts wird von den nationalen Regierungen oder den lokalen Verwaltungsbehörden in EU-Ländern verwaltet. Jedes EU-Land ist für die Veröffentlichung der Daten zu den Empfängern der von ihm verwalteten Finanzmittel zuständig.

Diese Daten werden auf nationalen und je nach Umsetzungsbereich auch auf folgenden Websites veröffentlicht:

  • Agrarpolitik (Direktzahlungen und Marktstützungsmaßnahmen, Europäischer Fonds für regionale Entwicklung)
  • Regionale Entwicklung (Europäischer Fonds für regionale Entwicklung, Kohäsionsfonds)
  • Beschäftigung (Europäischer Sozialfonds)
  • Fischerei (Europäischer Meeres- und Fischereifonds)

Informationen zu den Empfängern von Finanzhilfen im Rahmen der geteilten Mittelverwaltung in einem beliebigen EU-Land finden Sie, wenn Sie auf die unten abgebildete Karte klicken.

Welche Projekte in Ihrer Region erhalten EU-Finanzmittel von einem der fünf Struktur- und Investitionsfonds der EU?

FusionMaps
Die über diese Karte zugänglichen Links führen zu Internetseiten einzelner EU-Länder, die ausschließlich selbst für die dort bereitgestellten Inhalte verantwortlich sind.

Indirekte Mittelverwaltung

Ein kleinerer Teil des EU-Haushalts wird von verschiedenen EU-Partnern verwaltet, die für die Veröffentlichung von Informationen über Endbegünstigte verantwortlich sind. Diese finden Sie auf den Websites von Agenturen und anderen EU-Einrichtungen oder von EU-Organen und anderen Einrichtungen.

Entwicklung und humanitäre Hilfe für Nicht-EU-Länder

Die Kommission veröffentlicht außerdem Daten zu den Empfängern von Entwicklungshilfe English (en) français (fr) für Nicht-EU-Länder und zu Empfängern humanitärer Hilfe.

kontrastreiche Version normale Schriftgröße Schriftgröße 200 % Seite versenden Seite drucken

 

Feedback

Haben Sie die gesuchten Informationen gefunden?

Ja Nein

Wonach haben Sie gesucht?

Haben Sie Vorschläge?