Europäische Kommission

Die Europäischen Verbraucherzentren beraten über Fluggastrechte in der EU: stornierte Flüge, Verspätungen usw

Flugreisen

Flug storniert? Große Verspätung? Beförderung verweigert? Gepäck verloren oder beschädigt?

Dank der EU-weit gültigen Fluggastrechte haben Sie gegebenenfalls Anspruch auf Erstattung, anderweitige Beförderung, Ausgleichsleistungen u. ä. – Ihr Europäisches Verbraucherzentrum berät Sie gern in Ihrem konkreten Fall.

Probleme mit meinem Flug: Was kann ich tun?

Wenden Sie sich immer zuerst an die Fluggesellschaft. Bei stornierten Flügen, Verspätungen oder Nichtbeförderung können Sie das EU-Beschwerdeformular verwenden, wenn die Fluggesellschaft Ihnen kein Formular anbietet.

Um Ihren Anspruch bei verlorenem, beschädigtem oder verspätetem Gepäck geltend zu machen, beachten Sie die geltenden Fristen und Einschränkungen.

Wenn Sie von Ihrer Fluggesellschaft keine Antwort erhalten oder mit der Antwort nicht zufrieden sind, können Sie sich an Ihr Europäisches Verbraucherzentrum wenden.

Ihr Europäisches Verbraucherzentrum

bietet Ihnen eine detaillierte Online-Beratung zu Ihren Rechten;

berät Sie in Ihrem konkreten Fall;

kann die Fluggesellschaft kontaktieren (oder Ihnen bei der Kontaktaufnahme helfen), um eine einvernehmliche Einigung zu finden;

kann Ihnen helfen, Beschwerde bei der zuständigen

kann Ihnen empfehlen, Ihren Streit außergerichtlich beizulegen (oder falls erforderlich vor Gericht).

Erfolgsgeschichten

Entschädigung bei Flugverspätung: Deutscher Verbraucher / Tschechisches Flugunternehmen

Ein deutscher Verbraucher buchte bei einer tschechischen Airline einen Flug von Odessa über Prag nach Hannover.

Wieter

Ohne Visum nach Kroatien? Deutscher Verbraucher / Österreichisches Flugunternehmen

Die Verbraucherin hatte ein Ticket von Hamburg über Wien nach Split gebucht. Normalerweise hätte sie als indische Staatsbürgerin ein Visum für Kroatien benötigt.

Wieter