This site was  archived on 27/06/14
27/06/14
Visit the new website!

Language selector

 
left
  Internationale Zusammenarbeitslide
right
transtrans
 

Kinderspielzeug
Gefährliche Waren
Internationale Zusammenarbeit
Chemikalien

Internationale Zusammenarbeit

„Sind Waren, die nicht in der EU hergestellt wurden, sicher?“

Die Europäische Kommission arbeitet auch mit Nicht-EU-Ländern zusammen und unterstützt sie in ihrem Bemühen um Einhaltung der EU-Standards bei ihren Produkten. Ein Beispiel hierfür ist das Kooperationsabkommen, das China und die EU 2006 geschlossen haben, um die Sicherheit von Produkten – vor allem von Spielzeug – zu verbessern. Diese Zusammenarbeit dient beiden Seiten. Sie sorgt dafür, dass die Verbraucher in Europa über eine größere Auswahl an qualitativ hochwertigen Produkten verfügen, und sie erleichtert Nicht-EU-Ländern den Zugang zum größten Binnenmarkt der Welt.

Weitere Informationen: Kooperationsvereinbarungen


 
lefttranspright

 

  Print  
Public HealthFood SafetyConsumer Affairs
   
requires javascript

Consumers Affairs 2