Navigationsleiste

Pressemitteilungen

Bildung

Große europaweite Unterschiede bei Studiengebühren und Studienförderung

17/10/2014

Die Höhe von Studiengebühren, Studienförderung und Studiendarlehen variiert laut einem heute vom Eurydice-Netzwerk der Europäischen Kommission veröffentlichten Bericht europaweit noch immer beträchtlich. Der Bericht erfasst 33 europäische Länder und zeigt, dass die Gebührensysteme in Europa trotz einiger bemerkenswerter Ausnahmen relativ stabil geblieben sind. Deutschland ist das einzige Land, das vor kurzem die erst 2007 eingeführten Studiengebühren wieder abgeschafft hat.

Mehr

Deutlich erweiterte „EU Code Week“

10/10/2014

Die „EU Code Week 2014“ startet am 11. Oktober: Auf über 1500 Veranstaltungen in der gesamten EU sowie in weiteren Ländern von Norwegen bis zur Türkei wird die digitale Welt zur Realität.

Mehr

EU-Kommissarinnen Vassiliou und Geoghegan-Quinn begrüßen Chemie-Nobelpreis für EU-geförderten Wissenschaftler English (en)

08/10/2014

Der Nobelpreis für Chemie 2014 wurde heute gemeinsam an Eric Betzig, Stefan W. Hell und William E. Moerner für die „Entwicklung der superauflösenden Fluoreszenzmikroskopie“ verliehen. Die Professoren Betzig und Moerner arbeiten in den USA. Der Deutsche Professor Hell dagegen ist am Max-Planck-Institut für biophysikalische Chemie in Göttingen und am Deutschen Krebsforschungszentrum in Heidelberg tätig.

Mehr English (en)

Nobelpreis für Physiologie oder Medizin geht an Empfänger von Stipendien des Europäischen Forschungsrats English (en)

07/10/2014

Der Nobelpreis in Physiologie oder Medizin 2014 wurde zur Hälfte an John O'Keefe und zur anderen Hälfte gemeinsam an May-Britt Moser und Edvard I. Moser verliehen. Sie forschten über Zellen, die ein Positionssystem im Hirn darstellen. Sowohl May-Britt Moser als auch Edvard I. Moser erhielten seinerzeit Stipendien des Europäischen Forschungsrats (ERC), und alle drei Preisträger beteiligten sich bereits an EU-finanzierten Forschungsprojekten.

Mehr English (en)

Beginnender Aufwärtstrend bei Lehrergehältern in Europa

03/10/2014

Im Zeitraum 2013/2014 sind die Lehrergehälter in 16 europäischen Ländern (BE, DK, DE, EE, FR, HR, LU, HU, MT, AT, SK, FI, UK, NO, MK, TR) im Vergleich zum vorherigen Schuljahr gestiegen. Dies geht aus einem für die Europäische Kommission erstellten Eurydice-Bericht hervor. Der Anstieg der Gehälter war hauptsächlich auf Gehaltsreformen und Anpassungen an die Lebenshaltungskosten zurückzuführen.

Mehr

Kultur

Gewinner der European Border Breakers Awards 2015 (EBBA) für Pop, Rock und Dance stehen fest

14/10/2014

Die Europäische Kommission und Eurosonic Noorderslag, Veranstalter der europäischen Musikkonferenz mit Showcase-Festival, haben heute die Gewinner der European Border Breakers Awards 2015 (EBBA) bekanntgegeben. Die EBBAs gehen an die besten neuen Pop-, Rock- und Dance-Acts aus Europa, die grenzüberschreitende Chart-Erfolge feiern konnten.

Mehr

Patrick Modiano, Nobelpreis für Literatur: Erklärung der Europäischen Kommissarin Androulla Vassiliou English (en) français (fr)

09/10/2014

„Ich gratuliere Patrick Modiano herzlich zu seiner Anerkennung durch die Akademie als Träger des Nobelpreises für Literatur 2014“.

Mehr English (en) français (fr)

Preis der Europäischen Union für das Kulturerbe/Europa-Nostra-Preis: Auszeichnung für das Horta-Museum

09/10/2014

Am 10. Oktober um 17.30 Uhr wird dem Horta-Museum in Saint-Gilles (Brüssel) in einem Festakt der Preis der Europäischen Union für das Kulturerbe/Europa-Nostra-Preis 2014 überreicht.

Mehr

Literaturpreis der Europäischen Union 2014: Preisträger auf der Frankfurter Buchmesse bekanntgegeben

08/10/2014

Auf der Frankfurter Buchmesse sind heute die Gewinnerinnen und Gewinner des Literaturpreises der Europäischen Union 2014 bekanntgegeben worden. Mit diesem Preis werden die besten Nachwuchsautorinnen und -autoren in Europa ausgezeichnet. Die diesjährigen Preisträger sind: Ben Blushi (Albanien), Milen Ruskow (Bulgarien), Makis Tsitas (Griechenland), Oddný Eir (Island), Janis Jonevs (Lettland), Armin Öhri (Liechtenstein), Pierre J. Mejlak (Malta), Ognjen Spahić (Montenegro), Marente de Moor (Niederlande), Uglješa Šajtinac (Serbien), Jan Němec (Tschechische Republik), Birgül Oğuz (Türkei) und Evie Wyld (Vereinigtes Königreich).

Mehr

Europäische Tage des Denkmals: 20 Millionen Besucherinnen und Besucher erwartet

05/09/2014

Auch dieses Jahr werden wieder Millionen von Menschen Gelegenheit haben, unzählige historische und kulturelle Sehenswürdigkeiten in 50 Ländern kostenlos zu besichtigen, die normalerweise nicht öffentlich zugänglich sind: Die Europäischen Tage des Denkmals sind eine gemeinsame Initiative der Europäischen Kommission und des Europarates, die mit Unterstützung nationaler und lokaler Organisatoren durchgeführt wird.

Mehr

Sport

Europäische Kommission und UEFA unterzeichnen eine Kooperationsvereinbarung

14/10/2014

Die Europäische Kommission und die UEFA (Union des Associations Européennes de Football – Europäische Fußballunion) unterzeichnen heute in Brüssel eine Kooperationsvereinbarung für die nächsten drei Jahre.

Mehr

EU-Technologie erfasst Bewegungen der Champions in den Sportarten Pelota, Gaelic Football, Hurling und Camogie

07/10/2014

Diese Woche besuchen fünf baskische Pelota-Spieler und 4 Gaelic-Football-, Hurling- und Camogie-Sportler die Audiomotion-Studios in Oxford. Im Rahmen des EU-geförderten Projekts RePlay zeichnet modernste Bewegungserfassungstechnik jede ihrer Bewegungen auf.

Mehr

Sport Commissioner congratulates EURO 2020 cities English (en)

22/09/2014

Androulla Vassiliou, the European Commissioner responsible for sport, has congratulated the cities and football associations selected to host the EURO 2020 football championships.
"I would like to extend my warmest congratulations to London and the other 12 cities that have been selected to host the games in the EURO 2020 Championship. With the demands on host nations growing significantly, the decision to organise 'a EURO for Europe' in 2020 was one that we fully support. This will give many smaller associations the opportunity to host European Championship matches and bring top-level sports events to a broad range of locations. It will not only provide a showcase for a number of EU cities and beyond, but also demonstrate how the EU can work together to ensure the safety and well-being of fans, as well as their mobility between the different venues in the different countries.

Mehr English (en)

New milestone in the fight against match-fixing ελληνικά (el) English (en) français (fr)

18/09/2014

The European Commission today welcomes a new milestone in the fight against match-fixing, with the launch of the Convention on the Manipulation of Sports Competitions.

Mehr ελληνικά (el) English (en) français (fr)

Kommissarin wünscht Tour de France „Bonne chance“

04/07/2014

Am Samstag, dem 5. Juli, startet die 101. Tour de France in Großbritannien. Die erste Etappe, der „Grand Départ“, führt von Leeds nach Harrogate.

Mehr

Mehrsprachigkeit

Europäischer Tag der Sprachen

25/09/2014

In der EU28 war Englisch im Jahr 2012 nach wie vor die am häufigsten erlernte Fremdsprache in der Sekundarstufe I1 (97,1% der Schüler lernen Englisch), deutlich vor Französisch (34,1%), Deutsch (22,1%) und Spanisch (12,2%). Die Bedeutung von Englisch als Fremdsprache in der EU wird ebenfalls durch die Führungsrolle in nahezu allen Mitgliedstaaten untermauert.

Mehr

Europäischer Tag der Sprachen: die Vielfalt liegt uns im Blut

25/09/2014

Eine „Europa“-Cocktailbar in Budapest, mehrsprachige Konzerte in Zagreb und Vilnius, „Speak-Dating“ in Prag, eine Wanderausstellung über Übersetzungen von Homers Odyssee in Paris und Mini-Sprachkurse in Berliner Bibliotheken: Dies sind nur einige Beispiele für Veranstaltungen, die morgen und nächste Woche geplant sind, um den alljährlich stattfindenden Europäischen Tag der Sprachen und die Sprachenvielfalt zu feiern.

Mehr

„Juvenes Translatores“: Die Gewinner des EU-Wettbewerbs für Nachwuchsübersetzer stehen fest.

05/02/2014

Die Namen der Siegerinnen und Sieger des jährlichen EU-Wettbewerbs für Nachwuchsübersetzer „Juvenes Translatores“ sind bekannt. An dem Übersetzungswettbewerb für Sekundarschüler haben sich über 3000 Schülerinnen und Schüler aus 750 Schulen beteiligt. Bewertet wurden die Arbeiten von Übersetzerinnen und Übersetzern der Kommission.

Mehr

EU-Kommission betont den Nutzen von Fremdsprachenkenntnissen für Studierende und Unternehmen im Vereinigten Königreich

13/09/2013

Nach Einschätzung der Europäischen Kommission muss mehr getan werden, um britische Schüler und Studierende dazu anzuregen, in der Sekundarstufe II und an der Universität Fremdsprachen zu erlernen.

Mehr

Juvenes Translatores contest: Commissioner Vassiliou presents awards to Europe's best young translators English (en)

10/04/2013

The 27 teenage winners of the Commission’s annual Juvenes Translatores contest for young translators will receive their trophies from Androulla Vassiliou, Commissioner for Education, Culture, Multilingualism and Youth, in Brussels on Thursday 11 April.

Mehr English (en)

Jugend

Beschäftigungsinitiative für junge Menschen: Kommission und Mitgliedstaaten treffen zusammen, um den Einsatz von Sonderfondsmitteln in Höhe von 6 Mrd. EUR zu beschleunigen

09/07/2014

Experten der Europäischen Kommission und der Mitgliedstaaten treffen am 11. Juli in Brüssel zusammen, um im Rahmen eines von der Kommission organisierten Fachseminars die Planung und praktische Umsetzung der Beschäftigungsinitiative für junge Menschen schneller voranzutreiben. Ziel des Seminars ist es, gemeinsam die aus der Beschäftigungsinitiative für junge Menschen finanzierten Maßnahmen zu planen, damit die Auszahlung der Mittel an alle förderfähigen Mitgliedstaaten so bald wie möglich beginnen kann.

Mehr

Arbeitsplätze für junge Menschen: Überblick über die EU-Maßnahmen

08/05/2014

Am Vorabend des Europäischen Jugend-Events in Straßburg (9.-11. Mai) geben wir einen Überblick über die EU-Maßnahmen, die zur Bekämpfung der Jugendarbeitslosigkeit in der Europäischen Union beitragen sollen.

Mehr

Jugendgarantie: Konferenz zur Umsetzung in die Praxis

08/04/2014

Die Europäische Kommission veranstaltet am 8. April in Brüssel eine Konferenz zur Jugendgarantie. Es soll erörtert werden, inwieweit die Jugendgarantie bereits Fortschritte bei der Bekämpfung der Jugendarbeitslosigkeit bewirkt hat und wie die EU-Mitgliedstaaten die Garantie umsetzen. Die Konferenz mit dem Titel „Youth Guarantee: Making it Happen“ wird vom Präsidenten der Europäischen Kommission José Manuel Barroso eröffnet. Auf der Rednerliste stehen unter anderem László Andor, EU-Kommissar für Beschäftigung, Soziales und Integration, sowie der Generaldirektor der Internationalen Arbeitsorganisation (ILO) Guy Ryder.

Mehr

„Zypern muss junge Menschen besser auf das Arbeitsleben vorbereiten“

20/03/2014

Wenn Zypern seine Jugendarbeitslosenquote senken will – sie ist von 9 % im Jahr 2008 auf gegenwärtig über 40 % angestiegen – muss das Land dafür sorgen, dass die jungen Menschen die Fähigkeiten erwerben, die von Arbeitgebern nachgefragt werden. Morgen (21. März) wird Androulla Vassiliou, EU-Kommissarin für Bildung, Kultur, Mehrsprachigkeit und Jugend, beim European University Cyprus Forum eine Rede halten, in der es um die Diskrepanz zwischen Qualifikationsangebot und Qualifikationsnachfrage sowie deren Beseitigung geht.

Mehr

Vassiliou backs Lithuanian EU Presidency's push for education and youth English (en) lietuvių kalba (lt)

04/09/2013

Androulla Vassiliou, European Commissioner for Education, Culture, Multilingualism and Youth, will visit Lithuania on 5-10 September to support the Lithuanian EU Presidency’s push to ensure that quality education and opportunities for young people are at the top of the political agenda.

Mehr English (en) lietuvių kalba (lt)

Media

Neue europäische Filmstrategie soll kulturelle Vielfalt und Wettbewerbsfähigkeit im digitalen Zeitalter fördern

15/05/2014

Europäische Filme machen zwar fast zwei Drittel der Film-Neustarts in der EU aus, aber nur ein Drittel der Kartenverkäufe. Auch wenn die Zahl der in Europa produzierten Filme von etwa 1100 im Jahr 2008 auf 1300 im Jahr 2012 angestiegen ist, werden die meisten europäischen Filme nur in dem Land gezeigt, indem sie produziert wurden, und selten über die Grenzen hinaus verbreitet. Diese Problematik soll mit einer neuen EU-Strategie zum europäischen Film im digitalen Zeitalter angegangen werden, die heute von der Europäische Kommission vorgelegt worden ist. Darin wird die Notwendigkeit herausstellt, neue Verbreitungsmethoden optimal zu nutzen, um kulturelle Vielfalt und Wettbewerbsfähigkeit zu fördern.

Mehr

Der bosnische Regisseur Tanović soll in Cannes den „Prix MEDIA“ der EU erhalten

14/05/2014

Der bosnische Oscargewinner Danis Tanović wurde mit dem „Prix MEDIA“ 2014 der Europäischen Union ausgezeichnet, der dem besten neuen Filmprojekt mit Unterstützung des Programms „Kreatives Europa“ MEDIA gewidmet ist. Die Auszeichnung wird ihm am Samstag, den 17. Mai, bei einer feierlichen Veranstaltung auf den Filmfestspielen von Cannes in Frankreich (11 Uhr, Café des Palmes, Palais des Festivals) von der für Kultur zuständigen EU-Kommissarin Androulla Vassiliou überreicht. Press release in Bosnian

Mehr

21 Filme mit Förderung des Programms „Kreatives Europa“ MEDIA in Cannes

12/05/2014

Mehr als 20 Filme von einigen der namhaftesten Regisseure des europäischen Kinos, die vom Teilprogramm MEDIA des EU-Programms „Kreatives Europa“ gefördert wurden, werden auf den 67. Internationalen Filmfestspielen in Cannes (14. - 25. Mai) gezeigt, sieben davon starten im Wettbewerb um die Goldene Palme.

Mehr

Fantastico! Vassiliou beglückwünscht Sorrentino zum Oscar für La Grande Bellezza English (en)

03/03/2014

EU-Kommissarin Androulla Vassiliou gratuliert dem italienischen Regisseur und Drehbuchautor Paolo Sorrentino, dessen MEDIA-gefördertes Werk La Grande Bellezza (Die große Schönheit) bei den 86. Academy Awards in Hollywood den Oscar in der Kategorie „Bester fremdsprachiger Film“ gewonnen hat.

Mehr English (en)

MEDIA und „Kreatives Europa“ im Scheinwerferlicht der Berlinale

05/02/2014

Nahezu 30 mit Unterstützung des EU-Programms MEDIA produzierte Filme wurden für das offizielle Programm der Internationalen Filmfestspiele Berlin (6. bis 16. Februar) ausgewählt. Bis dato wurden diese Filme – vier davon liefen im Hauptwettbewerb – mit 2,2 Mio. Euro von der EU gefördert.

Mehr

Archiv

Letzte Aktualisierung: 17/10/2014 |  Seitenanfang