Navigationsleiste

Pressemitteilungen

Kultur

Europäische Tage des offenen Denkmals: 50 Länder gewähren Zugang zu selten geöffneten Monumenten

09/09/2011

Brüssel / Straßburg, 9. September 2011 – Im Laufe des kommenden Monats werden voraussichtlich mehr als 20 Millionen Menschen die Gelegenheit zur Besichtigung nutzen, wenn die Europäischen Tage des offenen Denkmals wie jedes Jahr im September in 50 Ländern in ganz Europa zu Tausenden selten geöffneten Denkmälern und einzigartigen Veranstaltungen einladen. Diese auf lokaler Ebene organisierte Initiative wird von der Europäischen Kommission und vom Europarat unterstützt, die damit zur Bewusstseinsbildung auf EU-Ebene beitragen möchte.

Mehr

Konsultation zeigt breite Unterstützung für Europäisches Innovations- und Technologieinstitut

08/09/2011

Androulla Vassiliou begrüßte die Unterstützung, die im Rahmen der Konsultation für das EIT zum Ausdruck gebracht wurde: „Dies zeigt eindeutig, dass sich das EIT auf dem richtigen Weg befindet und eine wesentliche Rolle bei der Innovationsförderung in Europa spielt. Von allen Seiten wird nachdrücklich gewünscht, dass die Zukunft des EIT gesichert wird. Die Anregungen, die wir erhalten haben, werden der Europäischen Kommission dabei helfen, Lösungen für künftige Herausforderungen im Bereich der Innovation zu entwickeln.

Mehr

Digitalisierung des europäischen Kulturerbes – Vassiliou und Barnier drängen auf weitere Förderung

08/09/2011

Das europäische Kulturerbe im Internet ohne Verletzung der Urheberrechte zugänglich zu machen, ist eine große Herausforderung – Androulla Vassiliou und Michel Barnier, EU-Kommissar für Binnenmarkt und Dienstleistungen, werden dieses Thema bei einem informellen Treffen in Breslau (Polen) am 9. September mit den Ministern für Kultur und audiovisuelle Politik erörtern.

Mehr

UNESCO Summit: Culture can build bridges and reconciliation, says Vassiliou ελληνικά (el) English (en)

02/09/2011

Brussels, 2 September 2011 - Androulla Vassiliou addressed the 9th UNESCO Regional Summit of Heads of State of South East Europe at the Roman site of Viminacium in Serbia today (2 September).
The Commissioner, who is in the country for a three-day visit at the invitation of President Boris Tadic, spoke on the theme of "Modern Art and reconciliation in South East Europe".

Mehr ελληνικά (el) English (en)

Kommissarin Androulla Vassiliou besucht Belgrad

02/09/2011

Androulla Vassiliou wird sich vom 1.–3. September in der serbischen Hauptstadt aufhalten. Die Kommissarin nimmt am neunten UNESCO-Regionalgipfel der Staats- und Regierungschefs Südosteuropas teil und wird dort ihre serbischen Amtskollegen, den Bildungsminister Žarko Obradović, den Kulturminister Predrag Marković und die Ministerin für Jugend und Sport Snezana Samardžić-Marković treffen.

Mehr

Bildung

Eurobarometer: Vocational education and training – key findings

30/09/2011

The Eurobarometer survey on “Attitudes towards vocational education and training” was conducted through face-to-face interviews among 27 00 EU citizens in all 27 member countries from 4 to 19 June 2011.

Mehr

Eurobarometer survey: vocational education seen as useful, but image could be better

30/09/2011

Brussels, 30 September 2011 – Vocational education and training, which nearly half of all Europeans choose to enrol in after their compulsory education, has a generally positive image among most age groups, linked to the high quality of training on offer and the strong job prospects that this brings.

Mehr

Die EU reagiert mit Erasmus Mundus auf den arabischen Frühling

27/09/2011

Verstärktes Engagement im Bildungsbereich ist ein Kernelement des von der EU verfolgten Ansatzes gegenüber ihren östlichen und südlichen Nachbarn. Vor dem Hintergrund der jüngsten Entwicklungen in Nordafrika und im Nahen Osten muss besondere Aufmerksamkeit Maßnahmen zur Unterstützung junger Menschen in dieser Region geschenkt werden, die eine wichtige Rolle im Demokratisierungsprozess spielen.

Mehr

Europäische Kommission erhöht die Zahl der Erasmus-Mundus-Stipendien für Studierende aus dem südlichen Mittelmeerraum

27/09/2011

In der Mitteilung „Eine neue Antwort auf eine Nachbarschaft im Wandel“ – dem Höhepunkt einer umfassenden Überprüfung der 2010 ins Leben gerufenen europäischen Nachbarschaftspolitik – wird eine neue Vorgehensweise gegenüber den östlichen und südlichen Nachbarn der EU umrissen; sie ist auf gegenseitige Rechenschaftspflicht und eine gemeinsame Verpflichtung zur Achtung universeller Werte und internationaler Menschenrechtsnormen sowie von Demokratie und Rechtsstaatlichkeit gestützt.

Mehr

Marie-Curie-Maßnahmen - 15 Jahre Forschungs-förderung in Europa

26/09/2011

Warschau, 25.-27. September 2011 – Das Marie-Curie-Aktionsprogramm, das zur Förderung der besten Wissenschaftler in Europa beiträgt, wurde vor genau 15 Jahren ins Leben gerufen. Aus diesem Anlass wird Androulla Vassiliou in der polnischen Hauptstadt zu einer Konferenz mit 300 Forschern zusammenkommen, die diverse Fachrichtungen aus verschiedenen Ländern vertreten. Auf dieser Veranstaltung wird außerdem der Tatsache gedacht, dass vor 100 Jahren Marie Sklodowska-Curie, die für ihre Pionierarbeit auf dem Gebiet der Radioaktivität berühmte polnisch-französische Wissenschaftlerin, mit dem Nobelpreis für Chemie ausgezeichnet wurde.

Mehr

EU-Forschernacht: Wissenschaftler klären einen Mord auf und klettern wie Spiderman – gehen Sie auf Entdeckungsreise!

22/09/2011

Brüssel, 22. September 2011 – Wie jeder Fan von Sherlock Holmes, Hercule Poirot und Lisbeth Salander weiß, ist minutiöse Detektivarbeit erforderlich, um einen Mord aufzuklären. In der sechsten europäischen Forschernacht, die dieses Jahr am 23. September in über 320 europäischen Städten stattfindet, haben Hobby-Detektive etwa im polnischen Krakau Gelegenheit, gemeinsam mit Rechtsmedizinern, mit DNA-Tests und psychologischem Gespür die einzelnen Puzzleteile eines Mordgeschehens nach dem Motte „Wer war’s?“ zusammenzusetzen. Ein weiterer Höhepunkt erwartet das Publikum dieses Jahr in Nikosia (Zypern), wo Wissenschaftler zeigen, wie Spidermans Fähigkeit, an Wänden hochzulaufen, mit Hilfe von Nanotechnologie Wirklichkeit werden kann.

Mehr

Beschäftigungsfähigkeit – Kernstück der neuen Strategie zur Reform der Hochschulbildung

20/09/2011

Brüssel, 20. September 2011 – Eine von der Kommission angekündigte Reformstrategie zielt darauf ab, die Zahl der Hochschulabsolventen zu erhöhen, die Qualität der Lehre zu verbessern und der Hochschulbildung mehr Gewicht zu verleihen. Sie ist Teil der Pläne der EU zur Förderung von Beschäftigung, Wachstum und Wirtschaftserholung. Die Strategie zeigt Bereiche auf, in denen die Mitgliedstaaten mehr für das Erreichen der gemeinsamen Bildungsziele tun müssen, und erläutert, wie die EU die Länder bei ihrer Modernisierungspolitik unterstützen kann. Zu den Initiativen auf EU-Ebene gehören ein umfassendes Hochschulranking-System, mit dessen Hilfe Studierende ermitteln können, welcher Studiengang am besten für sie geeignet ist, sowie im Rahmen von „Erasmus für Masterstudierende“ eine Darlehensbürgschaft für Studierende, die einen vollständigen Studiengang im Ausland absolvieren.

Mehr

Bericht über Bildungstrends: angemessene Finanzierung von Schulen und Universitäten

13/09/2011

Brüssel, 13. September 2011 – Die Europäische Kommission begrüßt das Erscheinen von „Bildung auf einen Blick 2011“, der neuen Ausgabe des Berichts, in dem statistische Daten über Bildungsausgaben, Schüler-Lehrer-Verhältnisse, Unterrichtsstunden, Absolventenzahlen und Bildungsergebnisse zusammengestellt werden. 21 EU-Staaten werden in dem Bericht erfasst, der jährlich von der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) auf der Grundlage der gemeinsam von Eurostat und der Organisation der Vereinten Nationen für Erziehung, Wissenschaft und Kultur (UNESCO) erhobenen Daten herausgegeben wird.

Mehr

Bildung auf einen Blick: Bericht über die europäischen und internationalen Bildungstrends

12/09/2011

Der Bericht „Bildung auf einen Blick 2011“ enthält vergleichende Statistiken über den Zugang zur Bildung, über Investitionen, Schüler-Lehrer-Verhältnisse, Unterrichtsstunden und Abschlussraten. Er wird am 13. September bei einer gemeinsamen Veranstaltung der Kommission und der OECD vorgestellt.

Mehr

Ausgabe 2011 des Übersetzungswettbewerbs für Schülerinnen und Schüler – Anmeldefrist läuft ab heute

02/09/2011

Brüssel, 1. September 2011 - Die weiterführenden Schulen können ab heute ihre Schülerinnen und Schüler zu dem jährlichen EU-Wettbewerb "Juvenes Translatores", dem Wettbewerb für - wie der lateinische Name sagt - junge Übersetzer anmelden. Unter http://ec.europa.eu/translatores/ findet sich das Anmeldeformular in allen EU-Amtssprachen. Die Anmeldefrist läuft bis zum 20. Oktober. Die diesjährige - fünfte - Ausgabe des Wettbewerbs wird am 24. November an allen ausgewählten Schulen gleichzeitig durchgeführt. Mehr als 750 Schulen können teilnehmen und Schülerinnen und Schüler des Geburtsjahrgangs 1994 zum Wettbewerb anmelden.

Mehr

Mehrsprachigkeit

Die Europäische Kommission und der Europarat unterzeichnen Erklärung zur Mehrsprachigkeit

26/09/2011

Brüssel, 26. September 2011 – Europäischer Tag der Sprachen: Kommissarin Androulla Vassiliou unterzeichnet mit dem Generalsekretär des Europarates Thorbjørn Jagland eine gemeinsame Erklärung, in der sie ihr Engagement für die Mehrsprachigkeit bekräftigen.

Mehr

Europäischer Tag der Sprachen – größere Unterschiede bei der Fremdsprache, die am zweithäufigsten gelernt wurde

26/09/2011

Die von der EU zum 10. Europäischen Tag der Sprachen veröffentlichten Statistiken zeigen, dass bei den am zweithäufigsten gelernten Fremdsprachen in EU-Schulen Unterschiede zwischen den einzelnen Ländern bestehen. Der Europäische Tag der Sprachen, der jedes Jahr am 26. September begangen wird, steht im Zeichen der sprachlichen und kulturellen Vielfalt und hat unter anderem die Förderung des lebenslangen Sprachenlernens sowohl in der Schulzeit als auch danach zum Ziel.

Mehr

Kommissionsübersetzer vor Ort in der EU: Sprachen sind für sie ein Thema

23/09/2011

Die Europäische Kommission hat ein Netz aus Übersetzern (Außenstellenmitarbeitern) in ihren Vertretungen in den EU-Mitgliedstaaten, deren Aufgabe es ist, die schriftlichen Informationen der Kommission für verschiedene Zielgruppen vor Ort aufzubereiten und dadurch die Politik der EU und ihre Prioritäten in Bezug auf Sprachen und das Sprachenlernen besser verständlich zu machen.

Mehr

Zehnter Europäischer Tag der Sprachen: Veranstaltungen in Ihrer Nähe

23/09/2011

Brüssel, 23. September 2011 – „Mit jeder neuen Sprache bekommst du ein neues Leben. Sprichst du nur eine Sprache, hast du nur ein Leben.“ Dieses tschechische Sprichwort ist eines der Mottos des zehnten Europäischen Tags der Sprachen, der am 26. September und darüber hinaus mit diversen Veranstaltungen, wie Vorträgen, Quizveranstaltungen und Lesungen, begangen wird (die vollständige Übersicht finden Sie hier). Mit dem Europäischen Tag der Sprachen soll für das Sprachenlernen geworben und die Sprachenvielfalt Europas gefeiert werden, die von den 23 EU-Amtssprachen über ein breites Spektrum an zweiten Amtssprachen, Regional- und Minderheitensprachen bis hin zu zahlreichen Dialekten reicht. Androulla Vassiliou wird gemeinsam mit dem Generalsekretär des Europarates, Thorbjørn Jagland, eine Erklärung unterzeichnen, die das Bekenntnis zur Mehrsprachigkeit bekräftigen soll.

Mehr

Jugend

EU Youth Conference, Warsaw (5-7 September) English (en)

02/09/2011

Against a backdrop of rising youth unemployment, economic uncertainty and civil unrest in some European cities, the EU Youth Conference in Warsaw looks at what policy-makers are doing to re-engage with young people in order to encourage them to get more involved in civic and political life. Androulla Vassiliou takes part in the event which brings together 100 youth representatives and policy chiefs from European and national level.

Mehr English (en)

Letzte Aktualisierung: 13/06/2012 |  Seitenanfang