Navigationsleiste

Pressemitteilungen

Kultur

Kommissarin Vassiliou informiert Minister über die jüngsten Entwicklungen beim Europäischen Institut für Innovation und Technologie (EIT).

27/05/2011

Die Kommission leitete unlängst eine öffentliche Konsultation zur ersten "strategischen Innovationsagenda" des EIT ein, in der die Prioritäten und wichtigsten Ziele des Instituts für die kommenden sieben Jahre dargelegt werden (siehe Pressemitteilung). Hauptgegenstand der Konsultation sind das Mandat, die Ziele und die künftige Finanzierung des EIT. Die Frist für die Übermittlung von Beiträgen ist der 30. Juni. Kommissarin Vassiliou wird die interessierten Kreise in den Mitgliedstaaten dazu anhalten, sich an der Konsultation zu beteiligen und die wichtige Rolle herausstellen, die das EIT bei der Beschaffung von privaten Geldern, der Förderung von Talenten und der Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit der EU spielen kann.

Mehr

Einigung über das Europäische Kulturerbe-Siegel

19/05/2011

Kommissarin Vassiliou hat die Einigung der EU-Kulturminister über die Einführung eines „Europäischen Kulturerbe-Siegels“ begrüßt. Dieses Siegel soll Stätten verliehen werden, die für die Geschichte und den Aufbau der Europäischen Union besondere Bedeutung besitzen. Das neue Siegel wird erstmals 2013 vergeben.

Mehr

Europäischer MEDIA-Talentpreis 2011 geht an zwei Drehbuchautorinnen

10/05/2011

 Die Drehbuchautorinnen Virág Zomborácz (Ungarn) und Hanna Sköld (Schweden) teilen sich dieses Jahr den Europäischen MEDIA-Talentpreis für die Drehbücher zu den Filmen "Afterlife" und "Granny's Dancing on the Table". Der Preis wird jährlich für das beste Filmprojekt vergeben, das über MEDIA, das EU-Programm für Filmförderung, unterstützt wurde. Fachleute bewerten dabei die Drehbücher im Hinblick auf ihr Potenzial, das Publikum europaweit anzusprechen. Da dieses Jahr zwei Projekte die gleiche Punktzahl erhielten, gibt es zwei Preisträger. Androulla Vassiliou wird die Preise am 15. Mai während der Filmfestspiele von Cannes überreichen.

Mehr

9. Mai – Europatag: Kinos zeigen 27 Filme aus den 27 Mitgliedstaaten

06/05/2011

Dank Eurocine 27, einer gemeinsamen Initiative der Europäischen Union und des UGC-Netzes, zeigen die Lichtspielhäuser am 9. Mai 27 Filme aus den 27 EU-Mitgliedstaaten, um die kulturelle Vielfalt in Europa zu feiern und fördern.

Mehr

9. Mai – Europatag: Kinos zeigen 27 Filme aus den 27 Mitgliedstaaten

06/05/2011

Dank Eurocine 27, einer gemeinsamen Initiative der Europäischen Union und des UGC-Netzes, zeigen die Lichtspielhäuser am 9. Mai 27 Filme aus den 27 EU-Mitgliedstaaten, um die kulturelle Vielfalt in Europa zu feiern und fördern.

Mehr

Bildung

Minister unterstützen Aktionsplan der Kommission zur Senkung der Schulabbrecherquote

20/05/2011

Erklärung von Kommissarin Vassiliou anlässlich einer Tagung der Bildungsminister (20. Mai 2011)

„Mit dem heutigen Tag kommen wir unserem Ziel, die Schulabbrecherquote in Europa zu senken, einen großen Schritt näher und leisten einen wichtigen Beitrag zur Verwirklichung eines der Kernziele von Europa 2020. Diese Aufgabe ist von zentraler Bedeutung – Europa kann es nicht zulassen, dass sechs Millionen junge Menschen ohne konkrete Bildungs- und Beschäftigungsaussichten bleiben.“

Mehr

Hälfte aller jungen Menschen in Europa bereit, im Ausland zu arbeiten

13/05/2011

Nach der neuesten Eurobarometer-Umfrage sind 53 % der jungen Menschen in Europa bereit oder daran interessiert, in einem anderen Land Europas zu arbeiten, können sich jedoch einen Studienaufenthalt im Ausland — dies wäre ein sinnvoller erster Schritt — nicht leisten. Die Umfrage zeigt eine tiefe Kluft zwischen dem weitverbreiteten Wunsch junger Menschen, im Ausland zu arbeiten, und der tatsächlichen Mobilität der Arbeitskräfte: Weniger als 3 % der Erwerbsbevölkerung leben derzeit außerhalb ihres Heimatlandes. Die Ergebnisse der im Rahmen der Kommissionsinitiative „Jugend in Bewegung“ durchgeführten Umfrage werden zur Europäischen Jugendwoche 2011 (15.—21. Mai) veröffentlicht.

Mehr

Mehr Unterstützung für die jungen Menschen Europas — Veranstaltungsprogramm zur Initiative „Jugend in Bewegung“

05/05/2011

Vom 6. bis zum 10. Mai fand in Florenz (Italien) ein fünftägiges Veranstaltungsprogramm zur Förderung der EU-Initiative „Jugend in Bewegung“ statt. Ziele dieser Initiative sind Verbesserung der Bildung, Bekämpfung der Jugendarbeitslosigkeit und Werben für Auslandsaufenthalte zu Studien- und Ausbildungszwecken. Am 6. Mai eröffnete Androulla Vassiliou im Stadtzentrum von Florenz ein 200 m2 großes Festzelt. Interessierte konnten sich hier über die Vorteile eines Studiums, einer Ausbildung oder einer Freiwilligentätigkeit im Ausland informieren und hier gingen auch die verschiedenen Sensibilisierungsaktivitäten über die Bühne.

Mehr

Media

Androulla Vassiliou verleiht den europäischen MEDIA-Talentpreis
Androulla Vassiliou verleiht den europäischen MEDIA-Talentpreis

16/05/2011

Am 15. Mai verlieh Androulla Vassiliou den Drehbuchautorinnen Virág Zomborácz (Ungarn) und Hanna Sköld (Schweden) den Europäischen MEDIA-Talentpreis für ihre Drehbücher zu den Filmen „Afterlife“ und „Granny's Dancing on the Table“. Der Preis wird jährlich für das beste Filmprojekt vergeben, das über MEDIA, das EU-Programm für Filmförderung, unterstützt wurde. Fachleute bewerten dabei die Drehbücher im Hinblick auf ihr Potenzial, ein europaweites Publikum anzusprechen. Da dieses Jahr zwei Projekte die gleiche Punktzahl erhielten, gibt es zwei Preisträger.

Mehr

Filmvestival von Cannes feiert 20 Jahre MEDIA-Progrramm

13/05/2011

Im Mittelpunkt des diesjährigen „European Rendezvous“ (16. Mai) der Filmfestspiele in Cannes stand das 20jährige Bestehen des EU-Programms MEDIA. Zu dieser Veranstaltung mit 20 europäischen Filmregisseurinnen und ‑regisseuren, darunter Costa-Gavras, Theo Angelopoulos, Radu Mihaileanu und Jaco Van Dormael, luden Androulla Vassiliou und Gilles Jacob, Präsident des Festivals, ein. Sie zogen eine Bilanz der bisher aus dem MEDIA-Fonds geförderten Projekte und diskutierten über die Zukunft des europäischen Films. Zwanzig der in diesem Jahr vorgestellten Filme erhielten MEDIA-Förderungen, darunter acht, die sich um die Goldene Palme, die höchste Auszeichnung des Festivals, bewarben.

Mehr

Mehrsprachigkeit

Sänger und Cellist haben nicht nur Ahnung von Musik, sondern auch von Fremdensprachen

12/05/2011

 Der berühmte belgische Cellist David Cohen und der Sänger Dani Klein, der in den 1990er Jahren mit Vaya Con Dios die Spitze der Charts eroberte, werden auf einer Preisverleihung für die Gewinner des Wettbewerbs "Tongue Stories" der Europäischen Kommission am 10. Mai in Brüssel über ihre Erfahrungen in Bezug auf das Erlernen und die Anwendung von Fremdsprachen berichten. Bei dem Internet-Wettbewerb sollten Menschen erzählen, wie die Beherrschung einer Fremdsprache ihr Privat- oder Berufsleben verändert hat. Die Gewinner werden im Rahmen einer Online-Abstimmung aus nahezu 600 Teilnehmern ermittelt.

Mehr dazu:
http://www.tonguestories.eu
http://ec.europa.eu/education/languages/index_en.htm

Letzte Aktualisierung: 13/06/2012 |  Seitenanfang