Kommissarin Vassiliou besucht „Jugend in Bewegung“-Veranstaltung in Florenz

Navigationsleiste

Kommissarin Vassiliou besucht „Jugend in Bewegung“-Veranstaltung in Florenz

Rund 20 000 Menschen besuchten das Festzelt zur Initiative "Jugend in Bewegung", das für das Europafestival vom 6. bis 10. Mai auf der Piazza della Signoria im Herzen von Florenz aufgebaut worden war. Das Programm - eine bunte Mischung aus Projekten der EU-Programme "Lebenslanges Lernen" und "Jugend in Aktion" - zog die Menschen in seinen Bann - junge Besucher ebenso wie Passanten und Touristen.



Leseveranstaltung in Florenz"Jugend in Bewegung" hat sich in Florenz mit zunehmendem Bekanntheitsgrad der Initiative zu einem wohlbekannten Slogan entwickelt. Kommissarin Vassiliou hat viel Zeit mit den jungen Menschen verbracht, ihnen die EU-Politik erklärt und an verschiedenen Veranstaltungen und Preisverleihungen teilgenommen.

Am Sonntag, dem 8. Mai leitete sie eine Leseveranstaltung mit Dutzenden Kindern und Jugendlichen, die Texte aus verschiedenen Epochen über Florenz vorlasen. Begleitet wurde sie von Josep Borrell, dem Präsidenten des Europäischen Hochschulinstituts, und David Riondino, dem bekannten Florentiner Schauspieler und Sänger. Das Vorlesen vor einem entzückten Publikum dauerte über eine Stunde. Außerdem nahm sie gemeinsam mit dem Präsidenten des Europäischen Parlaments Jerzy Buzek an einer Konferenz zur Lage der Union ein Jahr nach der Annahme des Vertrags von Lissabon teil.

Links:

Videos

Letzte Aktualisierung: 13/06/2012 |  Seitenanfang