Navigationsleiste

Schlagzeilen

Kultur

Kommissarin Vassiliou stellt die Initiative "Die Sprache der Nachbarländer lernen" vor

12/02/2011

Gute Sprachkenntnisse helfen Menschen in vollem Umfang die Chancen zu nutzen, die sich Ihnen in der gesamten EU öffnen. Die Europäische Kommission hat daher das ehrgeizige Ziel, dass jeder europäische Bürger von einem frühen Alter an in der Lage sein sollte, in mindestens zwei Fremdsprachen zu kommunizieren. In diesem Video stellt Frau Vassiliou eine neue Initiative zur Förderung und Unterstützung des Sprachlernens zwischen benachbarten Ländern vor, da die Fähigkeit zur Kommunikation über Sprachgrenzen hinweg, entscheidend für Europas dynamischen und harmonischen Wachstum ist.

Mehr

Empfehlungen der Drei Weisen zum Ausbau des europäischen kulturellen Erbes im Netz

09/02/2011

Europas Bibliotheken, Archive und Museen bewahren seit Jahrhunderten unser reiches, vielfältiges kulturelles Erbe. Sie archivieren Skulpturen, Gemälde, Musik und Literatur als Zeugnisse des Wissens, der Schönheit und des Ideenreichtums und machen sie zugänglich. Die neuen Informationstechnologien eröffnen ungeahnte Möglichkeiten, um dieses gemeinsame Erbe noch zugänglicher für jedermann zu machen. Auch die Kultur geht digitale Wege und Gedächtnisinstitutionen passen ihre Kommunikationswege zur Öffentlichkeit an.

Mehr

Sport

Kommissarin Vassiliou beim EU-Sportforum in Budapest

28/02/2011

Auf dem EU-Sportforum am 22. Februar in Budapest legte Kommissarin Vassiliou Pläne für eine neue Sportstrategie vor. „Ich engagiere mich für die Stärkung der europäischen Dimension des Sports. In Diskussionen auf dem EU-Sportforum konnte ich der Kommission, den Mitgliedstaaten und den im Sportbereich Tätigen helfen, Prioritäten festzulegen und sich auf gemeinsame Maßnahmen auf der Grundlage der Vorschläge der Kommission zu einigen“, erklärte sie.

Bildung

Kommissarin Vassiliou begrüßt das freiwillige Engagement der Praktikanten der Europäischen Kommission im Rahmen der Initiative "Stage de solidarité".

25/02/2011

Frau Vassiliou eröffnete im Rahmen des Europäischen Jahres der Freiwilligentätigkeit den Festakt zur Feier der Projekte, die die Praktikanten der Europäischen Kommission über die letzten Jahre für gute Zwecke ins Leben gerufen haben. Die bunte und informelle Veranstaltung mit selbstgemachten Snacks und Erfrischungen, einer Modenschau, Videos und Spielen fand am 25. Februar in Brüssel statt. Ausgerichtet wurde sie von den derzeitigen Praktikanten der Europäischen Kommission, die dabei auf die Unterstützung von Kommissionsmitarbeitern zählen konnten. Die Kommission stellt zweimal jährlich Praktikanten ein. Die Veranstaltung vermittelte einen Überblick über die Arbeit der Praktikanten aus den letzten 25 Einstellungsrunden. Mehr dazu: www.stagecommittee.org/, section Subcommittees – Solidarity.

Mehrsprachigkeit

Kommissarin Vassiliou stellt die Initiative "Die Sprache der Nachbarländer lernen" vor

11/02/2011

Gute Sprachkenntnisse helfen Menschen in vollem Umfang die Chancen zu nutzen, die sich Ihnen in der gesamten EU öffnen. Die Europäische Kommission hat daher das ehrgeizige Ziel, dass jeder europäische Bürger von einem frühen Alter an in der Lage sein sollte, in mindestens zwei Fremdsprachen zu kommunizieren. In diesem Video stellt Frau Vassiliou eine neue Initiative zur Förderung und Unterstützung des Sprachlernens zwischen benachbarten Ländern vor, da die Fähigkeit zur Kommunikation über Sprachgrenzen hinweg, entscheidend für Europas dynamischen und harmonischen Wachstum ist.

Mehr

Letzte Aktualisierung: 13/06/2012 |  Seitenanfang