Das ETI: mit hoher Begabung etwas bewegen

Navigationsleiste

Das ETI: mit hoher Begabung etwas bewegen

Kommissarin Vassilious Ziel ist, dass mehr talentierte Studierende, Wissenschaftler und Unternehmer in Europa ihren Wissensschatz in das neu eingerichtete Europäische Innovations- und Technologieinstitut einbringen.

In einer Videobotschaft fordert die Kommissarin junge Menschen auf, sich um Posten für Master- und Promotionsstudien zu bewerben, die vom ETI anerkannt sind, wenn sie „wirklich etwas bewegen wollen.“

„Wenn Sie Ihre Kreativität, Begeisterung und Kenntnisse zum Tragen bringen möchten, schauen Sie regelmäßig auf dieser Website vorbei: Vielleicht bietet Ihnen das ETI Chancen“, erklärte Kommissarin Vassiliou.

Das im Jahr 2008 eingerichtete ETI ist in ganz Europa in Form von so genannten Wissens- und Innovationsgemeinschaften (KIC) vertreten, in denen Hochschulen, Forschungszentren und Unternehmen zusammenwirken.

Die ersten drei KIC wurden im Dezember 2009 benannt und mit einer Anschubhilfe von 3 Millionen Euro ausgestattet. Die Themen, mit denen sie sich befassen, gehören zu den größten innovationsbezogenen und gesellschaftlichen Herausforderungen, denen Europa heute gegenübersteht, nämlich Klimawandel, nachhaltige Energie und Rolle der Informationstechnologien.

 

Weitere Informationen: IP/09/1950

Website des ETI

Letzte Aktualisierung: 13/06/2012 |  Seitenanfang