This site has been archived on (2014/07/22)
22/07/14

Navigationsleiste

Justiz, Grundrechte und Bürgerschaft

Der Schutz Ihrer Rechte – im Internet, zu Hause und im Ausland

Videobilder

Mit der Unionsbürgerschaft, die EU-Staatsangehörige automatisch erhalten, ist eine Reihe wichtiger Rechte verbunden: das Recht, in jedem beliebigen EU-Land zu leben, zu arbeiten und zu studieren; das aktive und passive Wahlrecht, das Recht auf ein faires Gerichtsverfahren und das Recht auf konsularischen Schutz sowie weitere Rechte im Zusammenhang mit Auslandsreisen. Die Europäische Kommission wacht darüber, dass alle EU-Länder sich an die Vorschriften der EU-Verträge halten und diese Rechte zum Nutzen ihrer Bürger in die Praxis umsetzen.

Die Kommission arbeitet daran, dass alle 500 Millionen Bürger aus den 27 EU-Ländern in den Genuss derselben Rechte kommen. Die Bürger können diese Rechte im Alltag nutzen, aber auch in außergewöhnlichen Notsituationen. Die Rechte der europäischen Bürgerwerden im Internet, zu Hause und außerhalb der EU geschützt: wenn Verbraucher über das Internet Waren in einem anderen EU-Land bestellen, wenn EU-Bürger im Ausland Opfer einer Straftat werden und die Hilfe eines Konsulats oder der Botschaft eines EU-Mitgliedstaats brauchen – das sind immerhin 75 Millionen Bürger jährlich – wenn sie beraubt werden oder ihren Pass auf einer Reise außerhalb der EU verlieren.