This site has been archived on (2014/07/22)
22/07/14

Navigationsleiste

Justiz, Grundrechte und Bürgerschaft

Das Leben der Bürger leichter machen

Justice

EU-weit ein faires Verfahren garantieren

Merkblatt (im Dezember 2010 veröffentlicht) pdf - 193 KB [193 KB] English (en) français (fr)

Martin, ein slowakischer Fußballfan, wurde nach einem Fußballspiel in Portugal verhaftet und wegen Körperverletzung angeklagt. Da er kein Portugiesisch sprach, aber Englisch verstand, bat er um eine Verdolmetschung ins Englische. Während des Prozesses erhielt er Beistand von einem vom Gericht benannten Dolmetscher ohne fachliche Qualifikation. Sein Anwalt sprach kein Englisch, und bei den kurzen Treffen mit ihm war der Dolmetscher nicht zugegen. Keine der Aktenunterlagen war ins Englische übersetzt.

Welche Maßnahme(n) schlägt der Bericht über die Unionsbürgerschaft 2010 vor?

  • Die Kommission wird Vorschläge vorlegen, um Verdächtigte und Beschuldigte in Strafverfahren besser zu schützen, den Verdächtigen den Zugang zu einem Rechtsanwalt zu garantieren und dafür zu sorgen, dass diese während ihrer Inhaftierung mit der Außenwelt in Verbindung treten können.

Welche Fortschritte wurden erzielt?

Zurück zur Übersicht