Navigationsleiste

Treffen mit Nicolae Timofti, dem Präsidenten der Republik Moldau

Nicolae Timofti © EU

Während ihres Treffens sprachen die beiden Politiker unter anderem über die Aufnahme von Gesprächen über ein tiefgreifendes und umfassendes Freihandelsabkommen und die Fortschritte des Aktionsplans zur Visaliberalisierung.

Präsident Barroso wies auf die praktische Unterstützung der EU für die Republik Moldau hin. So sei das Land bereits aktives Mitglied der Östlichen Partnerschaft, und im nächsten Jahr werde die Finanzhilfe für Moldawien auf über 100 Millionen EUR aufgestockt werden.

Zur vollständigen Rede

Zum Video