Navigationsleiste

Ankurbelung von Wachstum und Beschäftigung für Griechenland und Europa insgesamt

Greek flag (c) Commons

Wenn diese Maßnahmen ordnungsgemäß umgesetzt werden, könnten sie sehr schnell das Potenzial für die Förderung von Wachstum und die Schaffung von Arbeitsplätzen freisetzen und die sozialen Auswirkungen der Krise abfedern

Kurz nach der Annahme der Mitteilung über Wachstum und Arbeitsplätze für Griechenland erklärte EU-Kommissionspräsident Jose Manuel Barroso vor dem Europäischen Parlament: „Diese Mitteilung stellt ein breites Spektrum vorrangiger Maßnahmen vor, von der Bekämpfung der Jugendarbeitslosigkeit über Steuerreformen und Bildungsinvestitionen bis hin zu intelligenter Regulierung. Wenn diese Maßnahmen ordnungsgemäß umgesetzt werden, könnten sie sehr schnell das Potenzial für die Förderung von Wachstum und die Schaffung von Arbeitsplätzen freisetzen und die sozialen Auswirkungen der Krise abfedern.“ Der Präsident erkannte auch die ungeheuren Anstrengungen an, die das griechische Volk und die griechische Regierung in den letzten Monaten auf sich genommen haben, um die Maßnahmen durchzuführen, die für das zweite Anpassungsprogramm erforderlich sind. Barroso würdigte auch das bisher nie gekannte Ausmaß an Solidarität, das die internationale Gemeinschaft Griechenland gegenüber gezeigt hat (das Gesamthilfspaket für Griechenland beläuft sich auf 177% des griechischen BIP und ist fast doppelt so hoch wie das Einkommen, das Griechenland in einem Jahr erwirtschaften kann). Diese Solidarität hat den Weg für diese Mitteilung frei gemacht.

Abschließend forderte der Präsident die Mitgliedstaaten auf, die wachstumsfördernden Rechtsvorschriften so schnell wie möglich umzusetzen, um das volle Potenzial des Binnenmarkts ausschöpfen zu können. Er kündigte an, dass die Kommission noch in diesem Jahr eine Binnenmarktakte II veröffentlichen werde, um die Maßnahmen zur Freisetzung des vollen Potenzials des Binnenmarkts für Wachstum und die Schaffung neuer Arbeitsplätze in Europa voranzubringen.

Zur Mitteilung

Zum Video über die Rede des Präsidenten

Sehen Sie die Rede des Präsidenten im Europäischen Parlament

Zur vollständigen Rede

Weitere Informationen