Navigationsleiste

Rede zur Lage der Union 2011

(c) EU

Machen Sie mit. Reichen Sie Ihre Frage bis zum 5. Oktober ein

Im Rahmen der YouTube-World View-Reihe mit führenden internationalen Politikern stellt sich der EU-Kommissionspräsident den Fragen der europäischen Bürger. Jeder kann dem Präsidenten Fragen in seiner eigenen Sprache stellen und bis zum 5. Oktober über die Fragen anderer abstimmen. Präsident Barroso wird die am häufigsten gestellten Fragen am 6. Oktober um 10.00 Uhr MEZ in einem Live-Interview beantworten, das über http://www.youtube.com/worldview, Europe by Satellite und Euronews TV ausgestrahlt wird.

Klicken Sie hier für weitere Informationen: http://www.youtube.com/watch?v=2pU05h_PorY

„Das, was wir im Augenblick erleben, ist eine Finanz-, Wirtschafts- und Sozialkrise. Ich glaube, man kann sagen, dass die Schuldenkrise heute vor allem eine Vertrauenskrise ist“, erklärte EU-Kommissionspräsident Barroso in seiner Rede zur Lage der Union 2011 mit dem Titel „European Renewal“. Präsident Barroso betonte, es gebe Lösungen für diese Krise, die er anschließend auch vorstellte. Er wies darauf hin, dass „die Kommission heute einen Vorschlag für eine Finanztransaktionssteuer angenommen hat“ und forderte, der Finanzsektor müsse ebenfalls einen Beitrag zur Lösung der Krise leisten. „Die Realität“, so erklärte Barroso abschließend, „ist, dass die zwischenstaatliche Zusammenarbeit nicht ausreicht, um Europa aus der Krise herauszuführen, um Europa eine Zukunft zu geben.“

State of the Union Address 2011 website