Navigationsleiste

Erklärung nach dem Treffen der Staats- und Regierungschefs der Eurozone, 7. Mai 2010

José Manuel Barroso und Herman Van Rompuy © EU

Wir werden den Euro um jeden Preis verteidigen

"Wir sind aus dem Treffen heute Nacht mit einem klaren Entschluss herausgekommen", erklärte der Präsident der EU-Kommission. Barroso skizzierte drei Aktionslinien: einen "Konsolidierungspakt" für eine stärkere Konsolidierung der Staatsfinanzen; eine verstärkte wirtschaftliche Koordinierung und eine schärfere Haushaltskontrolle; und die dringende Vervollständigung der Finanzmarktreformen. "Die europäischen Institutionen - der Rat, die Kommission, die Europäische Zentralbank und die Mitglieder der Eurozone - werden den Euro um jeden Preis verteidigen", versicherte Barroso.

Zur Erklärung der Staats- und Regierungschefs der Eurozone in Englisch pdf - 67 KB [67 KB]

Zur Erklärung von Kommissionspräsident Barroso in Englisch pdf - 15 KB [15 KB]