Navigationsleiste

Präsident Barroso trifft Tom Donohue, den Präsidenten und Geschäftsführer der US-Handelskammer

EC

Heute hat Kommissionspräsident José Manuel Barroso den Präsidenten und Geschäftsführer der United States Chamber of Commerce empfangen.

In dieser Sitzung, die nur zwei Wochen nach dem EU-USA-Gipfel stattfand, diskutierten sie über mehrere drängende Themen wie das 9. WTO-Ministertreffen in Bali, die aktuelle Situation in der Ukraine und die transatlantische Handels-und Investitionspartnerschaft (TTIP).

Präsident Barroso bekräftigte das Engagement der EU, mit der TTIP voranzuschreiten und eine Einigung zu finden, und er betonte, dass der Inhalt wichtiger ist als ein rascher Abschluss der Verhandlungen. Laut dem Präsidenten ist es zwingend erforderlich, dass die Lösungen im regulatorischen  Rahmen innerhalb der Grenzen sowohl des europäischen als auch des amerikanischen Systems und unter Wahrung der Umwelt-, Sozial- und Verbrauchernormen gefunden werden.

Europäischer Auswärtiger Dienst: Die Beziehungen zwischen der EU und den Vereinigten Staaten

Europäische Kommission: EU-Handelsbeziehungen zu den Vereinigten Staaten