Navigationsleiste

Präsident Barroso begrüßt die griechische Präsidentschaft 2014 als gutes Zeichen

Antonis Samaras, on the left, and José Manuel Barroso

Präsident Barroso hat Ratspräsidentschaft Griechenlands im Jahr 2014 als Bestätigung für ein eues Vertrauen in das Land begrüßt. „Ministerpräsident Samaras, vor einem Jahr haben die Schwarzseher prophezeit, dass Griechenland den Euro verlassen müsste", sagte Präsident Barroso dem griechische Ministerpräsident Antonis Samaras während einer Pressekonferenz am Dienstag in Brüssel.

„Durch Ihre Führung und die Entschlossenheit des griechischen Volkes haben sich diese Prophezeitungen als falsch erwiesen. Mehr noch: wir sehen jetzt bessere Signale für die Zukunft. Und Sie werden die Verantwortung einer Ratspräsidentschaft in der Europäischen Union übernehmen. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit Ihnen in dieser entscheidenden Zeit für Europa“, sagte er.

Präsident Barroso traf Herr Samaras in Brüssel, um die  Pläne für die im Januar 2014 beginnende Präsidentschaft zu besprechen. Sie sprachen auch über die Entwicklungen in der griechischen Wirtschaft und das finanzielle Hilfsprogramm, das laut Präsident Barroso „positive  Ergebnisse zeigt“. Es seien jedoch weitere Maßnahmen notwendig, um die Gewinne des Programms zu konsolidieren. „Die wirtschaftliche Situation ist nach wie vor fragil, und dies ist nicht die Zeit, um unsere Hände vom Steuer zu nehmen, sondern um die Ärmel hochzukrempeln“, sagte er und fügte hinzu, dass die Kommission dem griechischen Volk in dieser schwierigen Zeit „nach wie vor zur Seite steht“. Ferner sagte er: „Ich weiß, dass die griechischen Bürger extrem anspruchsvollen und schwierigen Umständen ausgesetzt sind, aber ich glaube, jetzt können wir sagen, es gibt Licht am Ende des Tunnels.“

Er bot Ministerpräsident Samaras die Unterstützung der Kommission im Vorfeld und während der kommenden Präsidentschaft an. „Die griechische Präsidentschaft wird eine wichtige Rolle dabei spielen sicherzustellen, dass in den ersten sechs Monaten von 2014 wichtige legislative Akte im Rat vorangebracht werden,“ äußerte Präsident Barroso. „Ich bin sicher, dass wir ab sofort und bis zu diesem Zeitpunkt mit konkreten Ergebnissen fortschreiten."

Lesen Sie die Erklärung des Präsidenten nach dem Treffen

Das Video ansehen