Navigationsleiste

Präsident Barroso begrüßt die Einigung des Rates über den Einheitlichen Aufsichtsmechanismus

Ryder Cup

„Im Namen der Europäischen Kommission begrüße ich diese außerordentlich wichtige Einigung über den Einheitlichen Aufsichtsmechanismus, die der Europäische Rat erzielt hat”, erklärte Kommissionspräsident Barroso in einer schriftlichen Erklärung am Donnerstagmorgen.

„Auf der Grundlage der Vorschläge, die von der Kommission am 12. September vorgelegt wurden, ist dies ein entscheidender und sehr wesentlicher Schritt in Richtung auf eine Bankenunion und ein Schritt in Richtung auf eine Integration der Finanzaufsicht für den Euroraum und für die anderen Mitgliedstaaten, die sich hoffentlich ebenfalls anschließen werden.

Wir hoffen nun, dass die Mitgesetzgeber diese Einigung über den Einheitlichen Aufsichtsmechanismus so schnell wie möglich billigen werden. Ich möchte hervorheben, dass es uns gelungen ist, in nur vier Monaten von einem Kommissionsvorschlag zu einer politischen Einigung im Rat zu gelangen. Das zeigt einmal mehr, dass die Europäische Union sehr wohl über den politischen Willen und die Fähigkeit verfügt, bei folgenschweren Entscheidungen schnell zu handeln."