Navigationsleiste

Kommissionspräsident Barroso und Ratspräsident Van Rompuy begrüßen die Verkündung des Waffenstillstands in Gaza

EC

„Wir begrüßen rückhaltlos die Waffenruhe, die soeben in Gaza verkündet wurde und auf die die Europäische Union und die international Gemeinschaft gedrängt haben”, erklärten die beiden Präsidenten in einer gemeinsamen Presseerklärung am Mittwochabend.

„Jetzt geht es darum, die Durchsetzung der Waffenruhe sicherzustellen und das Wiederaufflammen der Gewalt zu verhindern. Die Ereignisse der letzten Tage zeigen, wie dringend notwendig eine Zwei-Staaten-Lösung in der Region ist, die beiden Seiten ein Nebeneinander in Frieden und Sicherheit ermöglicht. Die Europäische Union“, so erklärten beide Politiker, „ist nach wie vor fest entschlossen, beim Erreichen dieses Ziels zu helfen”.

Barroso und Van Rompuy erklärten noch einmal, dass sie den Verlust von Menschenleben auf beiden Seiten zutiefst bedauern und sprachen den betroffenen Familien ihre Anteilnahme aus.

Zum Besuch von Präsident Barroso in Israel und den besetzten palästinensischen Gebieten im Juli 2012