Energiepolitik: Kommission stellt neue Strategie bis 2020 vor

10/11/2010

Günther Oettinger hierzu: „Die Herausforderung im Energiebereich ist eine der größten Bewährungsproben für uns alle. Unser Energiesystem auf einen neuen, nachhaltigeren und sichereren Weg zu bringen ist zwar ein langfristiges Unterfangen, doch müssen ambitionierte Entscheidungen jetzt getroffen werden. Damit unsere Wirtschaft effizient, wettbewerbsfähig und CO2-arm wird, müssen wir unsere Energiepolitik „europäisieren“ und uns auf einige wenige, jedoch dringliche Prioritäten konzentrieren.“

Die Kommission hat heute ihre neue Strategie für wettbewerbsfähige, nachhaltige und sichere Energie vorgestellt. In der Mitteilung „Energie 2020“ werden die energiepolitischen Prioritäten der nächsten zehn Jahre sowie Maßnahmen zur Bewältigung folgender Herausforderungen festgelegt: Realisierung von Energieeinsparungen, Schaffung eines Markts mit wettbewerbsfähigen Preisen und sicherer Versorgung, Förderung der Technologieführerschaft und wirksames Verhandeln mit unseren internationalen Partnern.

Pressemitteilung [IP/10/1492, 10/11/2010]

Video von der Pressekonferenz

Rede von EU-Energiekommissar während der Pressekonferenz pdf - 35 KB [35 KB] English (en)

Mehr English (en)