Navigationsleiste

2

Nachrichten

Die besten Klimalösungen in fünf Ländern im Wettbewerb „Deine Welt. Dein Klima“ ausgezeichnet

Deine Welt. Dein Klima.

Heute wurden die nationalen Gewinner des Wettbewerbs um die besten Klimalösungen Europas „Deine Welt. Dein Klima“ in Bulgarien, Italien, Litauen, Polen und Portugal bekanntgegeben. Zu den ausgezeichneten Projekten gehören eine Gemeindeinitiative zur Kompostierung von Bioabfällen, zwei klimafreundliche Wohnungsbauprojekte, ein Atelier, das aus Abfallstoffen Dekoartikel kreiert, und eine Initiative, die dem Klimawandel durch neue Weideflächen begegnet.

Klimakommissarin Connie Hedegaard erklärte: „Diese Projekte zeigen, dass alle Europäer durch einfache Maßnahmen zum Klimaschutz beitragen können, und dass diese Maßnahmen noch dazu Geld sparen helfen und unsere Lebensqualität verbessern. Es ist sehr erfreulich, dass so viele innovative Projekte aus ganz Europa im Rahmen des Wettbewerbs „Deine Welt. Dein Klima“ vorgestellt worden sind. All diese Projekte werden dazu beitragen, eine Welt nach unseren Vorstellungen zu schaffen — für die heute lebenden und die künftigen Generationen.“

Die europäische Öffentlichkeit hat unter 269 Projekten ihre Favoriten ausgewählt. Aus den zehn Projekten mit den meisten Stimmen hat eine Jury das Projekt ausgewählt, das als besonders praxisgerecht, effizient und zukunftsweisend herausstach.

Für Bulgarien hat die Jury Biomasse für den Boden ausgewählt, eine Initiative in der Gemeinde Sofia, die die Bürger zur Kompostierung ihrer Bioabfälle anhält und so ihr Umweltbewusstsein schärft.

Beim Preisträger Italiens EASYHOME 4EQ handelt es sich um einen Wohnkomplex, in dem ausschließlich erneuerbare Energien zum Einsatz kommen.

Der litauische Gewinner ist das Design-Studio „Absurde Idee“, ein Studio der etwas anderen Art, das einen originellen Ansatz verfolgt, um die Wiederverwertung zu fördern: es kreiert neue Trends aus alten Gebrauchsgegenständen.

Polens Projekt Niedrigenergiehäuser für alle wurde preisgekrönt, weil es kostengünstige Energiespartechnologien mit dem traditionellen polnischen Baustil verknüpft.

Portugals Gewinnerprojekt Weideflächen mit großer biologischer Vielfalt ist eine Initiative, in der nicht nur die Erträge erhöht, sondern gleichzeitig CO2-Emissionen und Erosion vermieden werden.

Im Rahmen des Wettbewerbs „Deine Welt. Dein Klima“ wird ein Projekt in diesen fünf Ländern ausgezeichnet. Der europäische Gesamtgewinner des Wettbewerbs wird am 7. November bei der internationalen Sustainia-Preisverleihung in Kopenhagen bekanntgegeben.

Der Wettbewerb ist Teil der Informationskampagne der Europäischen Kommission zur Klimapolitik Deine Welt. Dein Klima. Seit ihrem Start im Oktober 2012 hat die Kampagne Millionen von Europäern erreicht und mehr als 40 000 Fans in den sozialen Netzwerken und fast 200 Partnerorganisationen aus ganz Europa gewonnen. Sie wird auch von einer Reihe Prominenter unterstützt, so etwa dem UN-Generalsekretär Ban Ki-moon und dem Oscarpreisträger Colin Firth.

Weitere Informationen:

Letzte Aktualisierung: 21/03/2014 | Seitenanfang