Navigationsleiste

Programmzeitraum 2014-2020: Herausforderungen für Griechenland

(04-04-2013)

Programmzeitraum 2014-2020: Herausforderungen für Griechenland

Johannes Hahn, Kommissar für Regionalpolitik, nahm heute in Athen an der 1. Nationalen Entwicklungskonferenz für den Programmzeitraum 2014-2020 teil.

Gemeinsam mit dem griechischen Premierminister Antonios Samaras und Kostis Hatzidakis, dem griechischen Entwicklungsminister, eröffnete er die Gespräche zu der Frage, wie sich die nächste Generation der Programme der EU-Regionalpolitik am besten auf die Schaffung von Arbeitsplätzen und Wachstum konzentrieren kann. Gemäß dem neuen Konzept für die Regionalpolitik soll Griechenland seinen Aktionsplan (Partnerschaftsvereinbarung) für die Investitionen 2014-2020 im Juni vorlegen.

Rede

Pressemitteilung