Navigationsleiste

„Wir können den Erfolg der Regionalpolitik nicht länger nur in Aufnahmezahlen messen“

(14-03-2013)

„Wir können den Erfolg der Regionalpolitik nicht länger nur in Aufnahmezahlen messen“

Vor Vertretern der 27 EU-Mitgliedstaaten legte Kommissar Hahn die verschiedenen Aspekte der Pläne der Kommission für die Reform der Regionalpolitik dar. Kommissar Hahn sprach vor der Tagung des Bewertungsnetzes in Brüssel. Die nationalen Experten sind für die Bewertung der Wirkung der Finanzierung im Rahmen der Regional- und Kohäsionspolitik in den 27 Mitgliedstaaten verantwortlich. Der Kommissar lenkte die Aufmerksamkeit darauf, wie die Regionalpolitik vor allem als Investitionspolitik für die Regionen mit einem formalen Fokus auf den Ergebnissen dienen sollte.

Rede