Navigationsleiste

Kommission genehmigt 66,5 Millionen EUR aus den Fonds der Regionalpolitik für großes Breitbandprojekt in Polen

(19-02-2013)

Kommission genehmigt 66,5 Millionen EUR aus den Fonds der Regionalpolitik für großes Breitbandprojekt in Polen

Die Europäische Kommission hat die Summe von 66,5 Mio. EUR aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) für den Bau von 2 908 km Breitbandinfrastruktur in Lublin freigegeben. Dieses Projekt trägt unmittelbar zu den Zielen der „Digitalen Agenda für Europa“ hinsichtlich des Breitbandzugangs und des Netzzugangs der nächsten Generation bei und eröffnet der digitalen Wirtschaft in dieser Region neue Möglichkeiten. Durch dieses Projekt erhalten 316 000 Menschen in einer der am wenigsten entwickelten Regionen Polens Breitbandzugang; es wird erwartet, dass die Breitbandinfrastruktur für 92,7 % der Bevölkerung erreichbar sein wird, ein Anstieg um ungefähr 15 %.

Pressemitteilung