Navigationsleiste

Kommissar Hahn begrüßt Einsatz von EU-Mitteln in der Region Murcia

(17-12-2012)

Kommissar Hahn begrüßt Einsatz von EU-Mitteln in der Region Murcia

Am 17. Dezember 2012 besuchte Kommissar Hahn die Stadt Lorca in der spanischen Region Murcia.

Die Stadt wurde 2011 von einem Erdbeben heimgesucht. Um dabei zu helfen, die vielen bei der Katastrophe zerstörten Gebäude wieder herzurichten und die Menschen dabei zu unterstützen, ihr Leben wieder aufzubauen, mobilisierte die EU den Solidaritätsfonds der Europäischen Union. Kommissar Hahn traf bei diesem Besuch in der Stadt einige der Betroffenen. Er sprach auch mit regionalen und lokalen Vertretern über die beste Verwendung der EU-Investitionen, wie etwa mit dem Bürgermeister von Lorca und dem Präsidenten der Region Murcia Valcarcel.    

Starke Regionen sind das Rückgrat Europas, so Kommissar Hahn, der damit Murcias sofortigen und effektiven Einsatz von Regionalfonds begrüßte.