Navigationsleiste

Kommissar Hahn in Griechenland: Abfallentsorgung und Umweltschutz sind für den Wohlstand von entscheidender Bedeutung

(05-11-2013)

Kommissar Hahn in Griechenland: Abfallentsorgung und Umweltschutz sind für den Wohlstand von entscheidender Bedeutung

Der Europäische Fonds für regionale Entwicklung kann bei der Sanierung von Griechenland und der griechischen Regionen eine wichtige Rolle spielen. Dies machte Johannes Hahn, Kommissar für Regionalpolitik, diese Woche während seines Besuchs auf Korfu und in der Region Epirus deutlich. Im Rahmen einer öffentlichen Konferenz in der Ionischen Universität in Korfu wies EU-Kommissar Hahn auf die Bedeutung von Umweltprojekten für die Wirtschaft der Insel hin, die sich zu 80 % auf den Tourismus stützt.

Er sagte: „Illegale Deponien stellen in Griechenland nach wie vor ein Problem dar. Hier kann der EU-Fonds für regionale Entwicklung helfen. Doch im nächsten Finanzierungszeitraum müssen die Kosten für die Sanierung aus nationalen Mitteln beglichen werden. Eine ökologische Abfallbewirtschaftung ist nicht nur für die Ionischen Inseln, sondern auch für ganz Griechenland sowohl eine Chance als auch eine wichtige Herausforderung. Sie ist eine sich lohnende Investition, da für viele Touristen Umweltstandards immer ausschlaggebender für die Wahl des Urlaubsziels werden.“