Navigationsleiste

"Dies ist das Zeitalter der Stadt"

03/12/2012

Johannes Hahn, EU-Kommissar für Regionalpolitik, rief heute auf der URBACT-Jahreskonferenz in Kopenhagen vor Teilnehmern aus 300 EU-Städten zu einer prominenteren Rolle der Städte der EU in der zukünftigen Regionalpolitik auf. In seiner Rede, betonte er: „Ich glaube fest daran, dass die Städte ihren Platz als Akteure und Partner auf europäischer Ebene einnehmen müssen, um die europäischen Ziele zu erreichen. Dies ist das Zeitalter der Stadt und Sie sollten Ihren Platz auf der europäischen Bühne einnehmen.

"Über zwei Drittel der Europäer leben in Städten, wo das Risiko sozialer Benachteiligung, aber gleichzeitig auch die Möglichkeit für Wohlstand am größten sind. In den Städten zeigen sich unsere Probleme von ihrer schlimmsten Seite, wir finden jedoch auch die besten Möglichkeiten, sie zu lösen. Wir müssen aus Europa 2020 klare Ziele für die Städte ableiten. Die Städte müssen im Zentrum unserer Planung für den nächsten Programmzeitraum von 2014 bis 2020 stehen.“

URBACT ist eine EU-Initiative, an der sich 300 Städte – und fast zwei Drittel der europäischen Hauptstädte – beteiligen. Sie hat das Ziel, Netzwerke aufzubauen, Informationen auszutauschen und konkrete Hilfe für den Aufbau EU-finanzierter Projekte zu bieten, um den maximalen Nutzen und die größtmögliche Effektivität aus den Investitionen zu ziehen.

Weitere Informationen finden Sie in der Pressemitteilung.