Navigationsleiste

Kommissar Hahn trifft Mihai Nicolae Tănăsescu, den neuen rumänischen Vizepräsidenten der Europäischen Investitionsbank

14/11/2012

Am 12. November traf der für Regionalpolitik zuständige Kommissar, Johannes Hahn, Mihai Nicolae Tănăsescu, den vor Kurzem ernannten Vizepräsidenten der Europäischen Investitionsbank (EIB). Die beiden Männer besprachen insbesondere, wie die EIB Rumänien helfen könnte, seine Verwaltungskapazität und die Fähigkeit zur Inanspruchnahme von EU-Mitteln zu verbessern.