Navigationsleiste

Kommissar Hahn in der Slowakei

29/06/2012

Am Morgen des 28. Juni war der für Regionalpolitik zuständige Kommissar Johannes Hahn zu Besuch in der Slowakei, der zweiten Station seiner Donaureise. Bei einem Treffen mit Regierungsvertretern – dem slowakischen Minister für Bildung, Wissenschaft, Forschung und Sport, Dusan Èaploviè, sowie dem Minister für Verkehr, Bauwesen und Regionalentwicklung, Ján Poèiatek – wurde erörtert, wie die Durchführung von Projekten im Rahmen der Donaustrategie unterstützt und beschleunigt werden könnte. Eines der Gesprächsthemen war die Einrichtung eines europäischen Innovationsfonds für den Donauraum. Die Slowakei koordiniert die Prioritätsbereiche Wissensgesellschaft und Wasserqualität.

Treffen mit slowakischen Regierungsvertretern

Besichtigung des Projekts Gabčíkovo-Damm

Erklärungen von Kommissar Hahn