Navigationsleiste

Donaustrategie: Kommissar Hahn besucht sieben Donauländer

27/06/2012

Der für Regionalpolitik zuständige EU-Kommissar Johannes Hahn brach heute zu seiner Reise auf, die ihn durch sieben Donauländer führen wird. Während der Auftaktveranstaltung mit dem österreichischen Außenminister Michael Spindelegger betonte Hahn den Mehrwert, den die Donaustrategie bietet: „Die Donaustrategie ist ein wichtiges Werkzeug zur Förderung von Wachstum und Innovation. Meine Reise durch sieben Donauländer trägt hoffentlich dazu bei, die Umsetzung zu erleichtern und zu beschleunigen.“

Auftaktveranstaltung an der Donau (Marina Wien) mit Kommissar Hahn und Außenminister Spindelegger