Navigationsleiste

Kommissar Hahn zu Besuch in London

23/04/2012

Am Dienstag, den 19. April, war Kommissar Johannes Hahn zu Besuch in London, wo er sich mit Finanzsekretär Mark Hoban traf, um die Zukunft der Regionalpolitik im Rahmen der laufenden Verhandlungen zum zukünftigen EU-Haushalt für den Zeitraum 2014-2020 zu besprechen. Mit Eric Pickles, dem britischen Minister für Kommunen und regionale Selbstverwaltung, Mark Prisk, Minister für Wirtschaft und Unternehmen, und Baronin Hanham, Unterstaatssekretärin des Parlaments für Strukturfonds, besprach er die aktuelle Umsetzung der Strukturfonds sowie die vorgeschlagenen Reformen in der Kohäsionspolitik und die Pläne für den nächsten Programmzeitraum. Des Weiteren traf er die für Wales zuständige Ministerin Cheryl Gillan.

Zu guter Letzt besuchte der Kommissar das Old Vic Theatre, eines der berühmtesten Theater Londons. Es wurde 1818 begründet und durch das Programm Ecovenue gefördert, das vom EFRE unterstützt wird. Ecovenue ist ein wichtiges, auf Theater spezialisiertes Umweltprojekt, welches das Ziel hat, 48 Londoner Theater umweltfreundlicher zu machen.