Navigationsleiste

Kommissar Hahn trifft verschiedene politische und gesellschaftliche Akteure in Österreich

26/03/2012

Während einer Reihe von Treffen zwischen dem 15. und 20. März in Wien besprach Kommissar Hahn den Stand der Dinge in der Europäischen Union und die zukünftige Entwicklung seines eigenen Aufgabengebiets, der Regionalpolitik, mit verschiedenen hochrangigen politischen und gesellschaftlichen Akteuren.

Kommissar Hahn traf den österreichischen Bundespräsidenten Heinz Fischer, den Bundeskanzler Werner Faymann, den Vizekanzler und Außenminister Michael Spindelegger und den Vorsitzenden der Österreichischen Bischofskonferenz Kardinal Christoph Schönborn.

Weitere Gespräche fanden mit dem Staatssekretär für Integration Sebastian Kurz und dem parlamentarischen Ausschuss für Angelegenheiten der Europäischen Union statt.