Navigationsleiste

Kommissar Hahn zu Besuch in Madrid

13/03/2012

Am Montag, den 12. März reiste Kommissar Johannes Hahn nach Madrid, um Kontakt zur neuen spanischen Regierung aufzunehmen. Er traf Mariano Rajoy, den spanischen Regierungschef, Cristóbal Montoro, den Minister für Finanzen und öffentliche Verwaltung, José Manuel García-Margallo, den Minister für Außenbeziehungen und Kooperation und Iñigo Méndez de Vigo, den Staatssekretär für Europäische Angelegenheiten. Bei den Gesprächen ging es insbesondere um die wirtschaftliche Gesamtsituation, die Zukunft der Regionalpolitik und die Programmierung für Spanien.