Navigationsleiste

Kommissar Hahn zu Besuch in der Slowakei

29/02/2012

Am 28. Februar traf Kommissar Johannes Hahn in Bratislava mit Ján Figel, dem 1. Stellvertretenden Premierminister und Minister für Verkehr, Bauwesen und regionale Entwicklung der Slowakei, zusammen.

Auf das Treffen folgte eine Arbeitssitzung mit dem Minister, Mitgliedern parlamentarischer Ausschüsse und den Vorsitzenden der Selbstverwaltungsbezirke zur Zukunft der Regionalpolitik. Auch andere Themen wurden kurz angesprochen, z. B. die aktuelle Einführung der Strukturfonds im Allgemeinen und die Nutzung von Ressourcen zugunsten sozialer Randgruppen im Besonderen.

Der Kommissar nutzte außerdem die Gelegenheit, zwei Projekte zu besuchen: ein bereits realisiertes, das durch den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung finanziert wurde, und ein großes Projekt, das noch umgesetzt werden wird.