Kontakt

+32 (0) 2 29 55503 / 59342
Address:

Europäische Kommission

Rue de la Loi / Wetstraat 200

1049 1049 Brussels

Belgium

Ansprechpartner für die Presse

Medienanfragen sind an den Pressedienst der Europäischen Kommission zu richten.

Aufgaben

  • Zentrale Positionierung der Beschäftigungs- und Sozialpolitik bei der wirtschaftspolitischen Koordinierung im Rahmen des Europäischen Semesters durch umfassende partnerschaftliche Zusammenarbeit mit den EU-Ländern und Sozialpartnern mit dem Ziel, hochwertige Arbeitsplätze zu schaffen und die Arbeitsmärkte und Sozialschutzsysteme zu modernisieren
  • Förderung der Arbeitnehmerfreizügigkeit, damit freie Stellen in anderen EU-Ländern angenommen bzw. angemessen besetzt werden können, bei gleichzeitiger Unterstützung der nationalen Behörden beim Vorgehen gegen Missbrauch und Leistungsbetrug
  • Beitrag zum Paket für Wachstum und Investitionen sowie Unterstützung von Initiativen zur Erleichterung des Zugangs zum Arbeitsmarkt, insbesondere durch Förderung der beruflichen Bildung und des lebenslangen Lernens und durch Umsetzung der Jugendgarantie, um jungen Menschen zu menschenwürdigen Arbeitsplätzen zu verhelfen
  • Gewährleistung angemessener und sicherer Arbeitsbedingungen sowie der allgemeinen Chancengleichheit auf dem Arbeitsmarkt
  • Intensivierung des Kampfes gegen Ungleichheit und Armut
  • Gewährleistung einer umfassenden Berücksichtigung der beschäftigungsrelevanten und sozialen Auswirkungen sämtlicher Vorschläge und Tätigkeiten der Kommission, damit diese zu einer vertieften und faireren Wirtschafts- und Währungsunion beitragen
  • Förderung von Wirksamkeit und Gerechtigkeit der sozialen Marktwirtschaft der EU auf der Grundlage der mir übertragenen besonderen Verantwortung und unter umfassender Nutzung aller EU-Instrumente
  • Zuständig für das statistische Amt der Europäischen Union (Eurostat)

Marianne Thyssen ist an folgenden Projektteams beteiligt:

DownloadPDF - 164.06 KB

Anhörungen im Europäischen Parlament

DownloadPDF - 126.76 KB
DownloadPDF - 204.69 KB

Team

In der täglichen Arbeit wird Marianne Thyssen von ihrem Team unterstützt.
Team

Terminkalender

Termine und Sitzungen

Keine Termine

Im Rahmen ihres Einsatzes für Transparenz veröffentlichen die Kommissionsmitglieder und ihre Kabinette Informationen über Treffen mit Berufsverbänden oder Selbständigen zu Fragen der EU-Politik oder deren Umsetzung:

Lebenslauf

Belgische Staatsangehörigkeit. Verheiratet.

EU-Kommissarin für Beschäftigung, Soziales, Qualifikationen und Arbeitskräftemobilität
  • 2014–heute
Parteivorsitzende der flämischen christdemokratischen Partei CD&V
  • 2008–2010
Erste Vizepräsidentin der EVP-Fraktion im Europäischen Parlament
  • 2004–2009
Leiterin der belgischen Delegation der EVP-Fraktion im Europäischen Parlament
  • 1999–2014
Mitglied des Europäischen Parlaments
  • 1991–2014
Erste Schöffin in Oud-Heverlee
  • 2001–2008
Mitglied des Gemeinderates von Oud-Heverlee
  • 1995–2008
Kommissarische Generalsekretärin der belgischen Mittelstandsvereinigung UNIZO
  • 1991
Leiterin der Forschungsabteilung von UNIZO
  • 1988–1991
Rechtsberaterin der Staatssekretärin für Volksgesundheit und Behindertenpolitik W. Demeester
  • 1986–1988
Rechtsberaterin bei UNIZO und beim Unternehmerinnennetzwerk MARKANT (jeweils in Teilzeit)
  • 1980–1988
Wissenschaftliche Assistentin an der Juristischen Fakultät der Katholischen Universität Löwen
  • 1979–1980
Abschluss in Rechtswissenschaften an der Katholischen Universität Löwen
  • 1979