Europäische Kommission > EJN > Rechtsberufe > Internationales Recht

Zuletzt aktualisiert am 08-10-2007
Druckfassung Zu Favoriten hinzufügen

Rechtsberufe - Internationales Recht

Einige Grundprinzipien des internationalen Rechts

Das Ministerkomitee des Europarats hat mehrere Empfehlungen zu den Rechtsberufen abgegeben.

Informationen über die Initiativen des Europarates finden Sie auf seiner Webseite.

Eine dieser Initiativen betrifft die Ausübung des Anwaltsberufs English - français.

Die Empfehlung richtet sich an die Regierungen der Mitgliedstaaten des Europarates und legt in groben Zügen fest, wie die freie Ausübung dieses Berufs gefördert werden kann.

Behandelt werden insbesondere folgende Punkte: Zugang zum Beruf, Erstausbildung und Weiterbildung, Aufgaben und Pflichten der Rechtsanwälte, Zugang zu einem Rechtsanwalt, Organisation der Anwaltskammern, Disziplinarmaßnahmen.

Eine weitere Empfehlung betrifft die Unabhängigkeit der Richter English.

Darin werden bestimmte Grundprinzipien aufgeführt, um die Unabhängigkeit der Richter sicherzustellen. In der Empfehlung werden auch die Arbeitsbedingungen der Richter, ihre Zuständigkeiten, ihre Rolle und ihre Effizienz behandelt.

Im Übrigen sieht die Europäische Konvention zum Schutze der Menschenrechte vor, dass jeder Angeklagte das Recht hat, sich selbst zu verteidigen oder den Beistand eines Verteidiger seiner Wahl zu erhalten und, falls er nicht über die Mittel zur Bezahlung eines Verteidigers verfügt, unentgeltlich den Beistand eines Pflichtverteidigers zu erhalten, wenn dies im Interesse der Rechtspflege erforderlich ist.

Diese Bestimmung gilt vor allem für Strafsachen, aber der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte English - français hat sie auch auf Zivilsachen ausgedehnt.

Referenzdokumente

  • Empfehlung English - français R (2000)21 des Ministerkomitees an die Mitgliedstaaten zur freien Ausübung des Anwaltsberufes (Europarat)
  • Empfehlung English - français Nr. R (94) 12 des Ministerkomitees an die Mitgliedstaaten über die Unabhängigkeit, Effizienz und Rolle der Richter (Europarat)
  • Konvention zum Schutz der Menschenrechte und Grundfreiheiten (Europarat)

« Rechtsberufe - Allgemeines | Internationales Recht - Allgemeines »

SeitenanfangSeitenanfang

Zuletzt aktualisiert am 08-10-2007

 
  • Gemeinschaftsrecht
  • Internationales Recht

  • Belgien
  • Bulgarien
  • Republik Tschechien
  • Dänemark
  • Deutschland
  • Estland
  • Irland
  • Griechenland
  • Spanien
  • Frankreich
  • Italien
  • Zypern
  • Lettland
  • Litauen
  • Luxemburg
  • Ungarn
  • Malta
  • Niederlande
  • Österreich
  • Polen
  • Portugal
  • Rumänien
  • Slowenien
  • Slowakei
  • Finnland
  • Schweden
  • Vereinigtes Königreich