Europäische Kommission > EJN > Entschädigung der Opfer von Straftaten > Internationales Recht

Zuletzt aktualisiert am 09-07-2007
Druckfassung Zu Favoriten hinzufügen

Entschädigung der Opfer von Straftaten - Internationales Recht

EJN logo

Diese Seite ist überholt. Sie wird derzeit überarbeitet und anschließend ins Europäische Justizportal eingestellt.


Initiativen des Europarats und der Vereinten Nationen

Europäisches Übereinkommen über die Entschädigung für Opfer von Gewalttaten

Dieses Übereinkommen EN - fr wurde vom Europarat 1983 aufgesetzt. Es enthält eine Mindestnorm für die staatliche Entschädigung der Opfer von Straftaten. Das Übereinkommen ist durch 14 Mitgliedstaaten (Belgien, Republik Tschechien, Dänemark, Deutschland, Estland, Spanien, Frankreich, Zypern, Luxemburg, die Niederlande, Portugal, Finnland, Schweden und das Vereinigte Königreich) ratifiziert worden.

Empfehlung zur Stellung des Opfers im Rahmen der strafrechtlichen Vorschriften und des strafrechtlichen Verfahrens

Diese Empfehlung English - français PDF File (PDF File 205 KB) wurde 1985 vom Europarat angenommen. Sie enthält eine Reihe von Leitlinien und Empfehlungen insbesondere zu den Möglichkeiten des Opfers, vom Täter eine Entschädigung zu erhalten.

Erklärung der Vereinten Nationen über Grundprinzipien der rechtmäßigen Behandlung von Verbrechensopfern und Opfern von Machtmissbrauch

Die Erklärung en wurde 1985 angenommen und empfiehlt Maßnahmen, die auf internationaler, regionaler und nationaler Ebene für Verbrechensopfer zu treffen sind, um den Zugang zu Recht und gerechter Behandlung, Erstattung, Entschädigung und Unterstützung zu verbessern.

Quellen

  • Europäisches Übereinkommen über die Entschädigung für Opfer von Gewalttaten EN - fr
  • Protokoll Nr. 7 zur Konvention zum Schutze der Menschenrechte und Grundfreiheiten (Europarat) EN - fr
  • Empfehlung Nr. r (85) 11 des Ministerkomitees an die Mitgliedstaaten über die Stellung des Opfers im Rahmen der strafrechtlichen Rechtsvorschriften und Verfahren (Europarat) English - français PDF File (PDF File 205 KB)
  • Erklärung über Grundprinzipien der rechtmäßigen Behandlung von Verbrechensopfern und Opfern von Machtmissbrauch (Generalversammlung - Vereinte Nationen) en

« Entschädigung der Opfer von Straftaten - Allgemeines | Internationales Recht - Allgemeines »

SeitenanfangSeitenanfang

Zuletzt aktualisiert am 09-07-2007

 
  • Gemeinschaftsrecht
  • Internationales Recht

  • Belgien
  • Bulgarien
  • Republik Tschechien
  • Dänemark
  • Deutschland
  • Estland
  • Irland
  • Griechenland
  • Spanien
  • Frankreich
  • Italien
  • Zypern
  • Lettland
  • Litauen
  • Luxemburg
  • Ungarn
  • Malta
  • Niederlande
  • Österreich
  • Polen
  • Portugal
  • Rumänien
  • Slowenien
  • Slowakei
  • Finnland
  • Schweden
  • Vereinigtes Königreich