Navigationsleiste

Sprachen

27 Mitgliedstaaten, 23 Amtssprachen.Da versteht es sich von selbst, dass die Sprachendienste für eine Institution wie die Europäische Kommission von allergrößter Bedeutung sind.
Je nach Neigung und Ausbildung steht Ihnen die Wahl offen zwischen:

  • der Übersetzung geschriebener Texte, für die die Generaldirektion Übersetzung (DGT) zuständig ist,
  • und dem Dolmetschen (simultan und konsekutiv) im Rahmen der Generaldirektion Dolmetschen (SCIC).

Für die Einstellung von Übersetzern und Dolmetschern gelten dieselben Regeln wie für die Besetzung aller anderen Beamtenstellen bei der Europäischen Kommission.Das heißt, dass Sie einen Auswahlwettbewerb, ein so genanntes allgemeines Auswahlverfahren bestehen müssen.Ausnahmsweise – bei besonderem oder dringendem Bedarf – können Dolmetscher auch als Zeitbedienstete eingestellt werden. Verfügen
Nähere Auskünfte zur Laufbahn eines Dolmetschers oder Übersetzers finden Sie auf den Webseiten der genannten Generaldirektionen,also:

Auf diesen Internetseiten finden Sie auch Informationen über die Möglichkeit, freiberuflich als Übersetzer oder Dolmetscher für die Kommission zu arbeiten oder eine Praktikumsstelle zu bekommen.

Die Kommission, ein öffentlicher Dienst