Navigationsleiste

Additional tools

  • Print version
  • Decrease text
  • Increase text

Das Programm Europa für Bürgerinnen und Bürger

Die Europäische Union ist aus ihren Bürgern und für ihre Bürger gemacht! Aus diesem Grund finanziert das Programm „Europa für Bürgerinnen und Bürger“ Projekte und Aktivitäten, welche zum Ziel haben, den 500 Millionen Einwohnern der EU eine größere Rolle stärkeres Gewicht bei der Entwicklung der EU zu verleihen.

Durch die Finanzierung von Projekten und Aktivitäten, an denen Bürger teilnehmen können, fördert das Programm ein gemeinsames europäische Geschichtsbewusstsein, gemeinsame Werte und die Identifikation mit der Entwicklung der EU.

Die durch das Programm geförderten Projekte werden von lokalen Behörden, Nichtregierungsorganisationen ( NRO), Denkfabriken (Think-Tanks), Gewerkschaften, Universitäten u. a. durchgeführt. Die Projekte bringen Menschen zusammen, um über die Integration, die Politik und die Werte der EU zu diskutieren und um gegenseitiges Verständnis zu fördern. Ausserdem dienen diese Projekte dazu, ihr Bewusstsein über die gesellschaftlichen Auswirkungen von EU-Maßnahmen zu schärfen und sie dazu zu ermutigen, an der Gestaltung der Zukunft der EU mitzuwirken.


Nachrichten / Veranstaltungen

Alle
Nachrichten und Veranstaltungen

Erfahrungsaustausch

Sie möchten ein Projekt im Rahmen des Programms „Europa für Bürgerinnen und Bürger“ einreichen und suchen nach Ideen? Oder haben Sie bereits an einem durch das Programm finanzierte Projekt teilgenommen und möchten Ihre Erfahrungen mit anderen teilen?

Projekterfahrung

Das Video ansehen