Navigationsleiste

Additional tools

  • Print version
  • Decrease text
  • Increase text

Das Programm Europa für Bürgerinnen und Bürger

Teilnehmerländer

Zusätzlich zu den 27 Mitgliedstaaten der Europäischen Union haben sich noch einige weitere Länder dem Programm „Europa für Bürgerinnen und Bürger“ angeschlossen bzw. stehen im Begriff, sich dem Programm anzuschließen.

Die 27 Mitgliedstaaten der EU sind automatisch Teilnehmerländer am Programm „Europa für Bürgerinnen und Bürger“. Das bedeutet, dass Organisationen aus der gesamten EU berechtigt sind, einen Zuschuss zu beantragen.

Außerdem wurde Kroatien im November 2007 offiziell Teilnehmerland. Die ehemalige jugoslawische Republik Mazedonien ist seit dem 19. März 2009 and Albanien seit dem 28. April 2009 Teilnehmerland. Island, Lichtenstein und Norwegen haben ihr Interesse an der Teilnahme am Programm bekundet.

Die nachfolgende Tabelle spiegelt den aktuellen Sachstand wider.

INFORMATIONEN ÜBER TEILNEHMENDE LÄNDER AUSSERHALB DER EU

Hat offiziell sein Interesse an einer Teilnahme bekundet
LänderStand der TeilnahmeFörderfähig seit
KroatienKroatien ist Teilnehmerland seit dem 5. November 2007
Memorandum of understandingpdf(388 KB) Übersetzung für diesen Link wählen 
05.11.2007
Ehemalige jugoslawische Republik Mazedonien
(FYROM)
Die ehemalige jugoslawische Republik Mazedonien ist Teilnehmerland seit dem 19. März 2009.
Memorandum of Understandingpdf(29 KB) Übersetzung für diesen Link wählen 
19.03.2009
Die Türkeihat sich bisher noch nicht geäußert, ab wann sie sich beteiligen will/
Teilnehmerländer aus der Europäischen Freihandelsassoziation (EFTA)
die Mitglied des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR)
LänderStand der TeilnahmeFörderfähig seit
Islandhaben noch nicht ihr Interesse an einer Teilnahme bestätigtnicht erwartet
Liechtenstein
Norwegen
Länder des westlichen Balkans
LänderStand der TeilnahmeFörderfähig seit
AlbanienAlbanien ist Teilnehmerland seit dem 28. April 2009
Memorandum of understandingpdf(530 KB) Übersetzung für diesen Link wählen 
28.04.2009
Bosnien und Herzegowina

Bosnien und Herzegowina ist Teilnehmerland seit dem 20. July

Memorandum of Understandingpdf(453 KB) Übersetzung für diesen Link wählen 

20.07.2012
Montenegro

Montenegro ist Teilnehmerland seit dem 24. Oktober

Memorandum of Understandingpdf(487 KB) Übersetzung für diesen Link wählen 

24.10.2012
Serbien

Serbien ist Teilnehmerland seit dem 9. November

Memorandum of Understandingpdf(488 KB) Übersetzung für diesen Link wählen 

09.11.2012


Erfahrungsaustausch

Möchten Sie Ihrem Projekt mehr Sichtbarkeit verschaffen?

Senden Sie uns Ihr Projekt