Navigation path

Startseite Kontakt Wegweiser

Über die Bürgerinitiative

Initiative suchen

Initiative starten

  • RSS
Einrichtung Ihres Online-Sammelsystems

Um über das Internet Unterstützungsbekundungen zu sammeln, müssen die Organisatoren auf ihrer Internetpräsenz ein Online-Sammelsystem zur Verfügung stellen, das die in der Durchführungsverordnung (EU) Nr. 1179/2011 genannten technischen Spezifikationen erfüllt. Anschließend müssen sie ihr System von der zuständigen Behörde in dem Mitgliedstaat, in dem die Daten gespeichert werden, zertifizieren lassen.

Es sind also drei Schritte nötig, um online Unterstützungsbekundungen sammeln zu können:

Wahl der Software

Zum Aufbau ihres Online-Sammelsystems können die Organisatoren die von der Kommission bereitgestellte Software verwenden, die bereits die diesbezüglichen technischen Spezifikationen erfüllt, oder eine eigene Software entwickeln und dabei dafür sorgen, dass diese Anforderungen erfüllt sind.

Die von der Kommission entwickelte quelloffene Software ist kostenlos und stellt alle Funktionen bereit, die für die Online-Sammlung von Unterstützungsbekundungen, die sichere Speicherung der Unterzeichnerdaten und den Export der Daten zur Vorlage bei den zuständigen nationalen Behörden zwecks Verifizierung erforderlich sind.

Suche nach einem Hosting-Anbieter

Die Organisatoren müssen einen Dienstanbieter für das Hosten ihres Online-Sammelsystems finden. Zu beachten ist dabei, dass die gesammelten Daten im Hoheitsgebiet eines EU-Mitgliedstaats gespeichert werden müssen. Die Organisatoren müssen sicherstellen, dass der Hosting-Anbieter – und insbesondere seine für die Aufnahme des Online-Sammelsystems verwendeten Server – die einschlägigen Anforderungen der technischen Spezifikationen erfüllen.

Bei mehreren Initiativen war es schwierig, geeignete Hosting-Anbieter auf dem freien Markt zu finden. Die Kommission arbeitet an langfristigen Lösungen für diese Kinderkrankheiten der Europäischen Bürgerinitiative. Damit die Organisatoren der ersten Bürgerinitiativen keinen unüberwindlichen Hindernissen begegnen, bietet die Kommission an, Online-Sammelsysteme so lange auf ihren eigenen Servern zu beherbergen, bis diese langfristigen Lösungen gefunden sind und reibungslos funktionieren.

Weitere Informationen über diese ausnahmsweise von der Kommission angebotene Dienstleistung: Hosting von Online-Sammelsystemen durch die Kommission.

Zertifizierung des Online-Sammelsystems

Nach Einrichtung des Online-Sammelsystems müssen die Organisatoren bei der zuständigen Behörde des Mitgliedstaats, in dem der Hosting-Anbieter die gesammelten Daten speichern wird, die Zertifizierung des Systems beantragen.