Navigation path

Startseite Kontakt Wegweiser

Über die Bürgerinitiative

Initiative suchen

Initiative organisieren

Weitere Informationen

  • RSS
Haftungsausschluss: Für den Inhalt dieser Seite sind allein die Organisatoren der Initiativen verantwortlich. Die Texte geben ausschließlich die Ansichten ihrer Verfasser und nicht den Standpunkt der Europäischen Union wieder. Die Kommission kann nicht für die Verwendung der darin enthaltenen Informationen verantwortlich gemacht werden.
Titel: Nous sommes une Europe accueillante : laissez-nous agir !
Derzeitiger Status: Sammlung läuft
Frist: 15/02/2019
Registriernummer der Kommission: ECI(2018)000001
Datum der Registrierung: 15/02/2018
Veröffentlichungsdatum dieser Übersetzung: 03/04/2018
Unterstützen
Bei der Registrierung verwendete Sprache: EN / Weitere Sprachen: BG DE EL EN ES FI FR HR HU IT NL PT RO SK SL SV
Beschluss der Kommission über die Registrierung der vorgeschlagenen Bürgerinitiative: BESCHLUSS DER KOMMISSION
Gegenstand: Les gouvernements n’arrivent pas à faire face aux enjeux posés par les migrations. La plupart d’entre nous voulons soutenir des personnes qui en ont besoin, parce que nous ne pouvons pas être indifférents à leur sort. Des millions de personnes se sont mobilisées pour apporter leur soutien. Aujourd’hui, nous voulons être entendus. Exigeons une Europe accueillante ! Nous appelons la Commission européenne à agir.
Wichtigste Ziele: 1. Des citoyens de toute l’Europe souhaitent parrainer des réfugiés pour leur offrir un foyer sûr et une nouvelle vie. Nous voulons que la Commission offre un soutien direct aux groupes locaux venant en aide aux réfugiés qui se voient délivrer un visa national. 2. Nul ne devrait être poursuivi ou se voir infliger une amende pour avoir apporté une aide humanitaire ou un toit. Nous voulons que la Commission empêche les États membres de punir les citoyens solidaires. 3. Tout le monde a droit à la justice. Nous voulons que la Commission garantisse des moyens et des règles plus efficaces pour défendre toutes les victimes de l’exploitation par le travail et de la criminalité en Europe, ainsi que toutes les personnes victimes de violations des droits de l’Homme à nos frontières.
Vertragsvorschriften, die von den Organisatoren als relevant erachtet werden: Article 77, paragraphe 2, point d), article 78, paragraphe 2, et article 79, paragraphes 2 et 4, du traité sur le fonctionnement de l’Union européenne (TFUE)
Organisatoren / Mitglieder des Bürgerausschusses:
  • Vertreter: Isabelle CHOPIN - isabelle.chopin@weareawelcomingeurope.eu
  • Stellvertreter: Emma BONINO - emma.bonino@weareawelcomingeurope.eu
  • Weitere Mitglieder: Anna TERRÓN, András KOVÁCS, Zuzana STEVULOVA, Serge-Arno KLÜMPER, Nora Helena REPO
Anlage: Weitere Sprachen: EN
Rechtsaktentwurf:
Quellen zur Unterstützung und Finanzierung:

Letzte Aktualisierung: 15/12/2017

Sponsor Datum[1] Betrag in Euro[2]
Migration Policy Group 02/10/2017 60.000

Gesamtbetrag der Unterstützung und Finanzierung: € 60.000
[1]
Datum des Erhalts der Unterstützung oder der Sachleistungen Bei Sachleistungen geben Sie bitte das Datum der erstmaligen Erbringung an.
[2]
Tatsächlich erhaltene Unterstützung oder geschätzter Wert der Sachleistungen

Fortschritt der Initiative

  1. Registriert
    15/02/2018
  2. Sammlung läuft
  3. Sammlung abgeschlossen
  4. Vorlage bestätigt
  5. Geprüft