Navigation path

Startseite Kontakt Wegweiser

Über die Bürgerinitiative

Initiative suchen

Initiative organisieren

Weitere Informationen

  • RSS
Haftungsausschluss: Für den Inhalt dieser Seite sind allein die Organisatoren der Initiativen verantwortlich. Die Texte geben ausschließlich die Ansichten ihrer Verfasser und nicht den Standpunkt der Europäischen Union wieder. Die Kommission kann nicht für die Verwendung der darin enthaltenen Informationen verantwortlich gemacht werden.
Titel: Weed like to talk
Derzeitiger Status: Unzureichende Unterstützung
Registriernummer der Kommission: ECI(2013)000008
Datum der Registrierung: 20/11/2013
Veröffentlichungsdatum dieser Übersetzung: 07/03/2014
Bei der Registrierung verwendete Sprache: EN / Weitere Sprachen: DE EN FR HR IT MT PT SL
Gegenstand: Eine europäische Lösung für ein europäisches Thema: Cannabis legalisieren. Die Initiative Europäischer Bürger (ECI - European Citizens Initiative) "Weed like to talk" möchte die EU auffordern, eine europaweit einheitliche Politik bezüglich der Kontrolle und Regulierung der Cannabis-Produktion, des Handels mit Cannabis und des Konsums von Cannabis einzuführen.
Wichtigste Ziele: Wichtigste Ziele: Derzeit sind die Regelungen, wie mit Cannabis in den einzelnen Ländern der EU verfahren wird, völlig unterschiedlich. Es lohnt sich, die Frage nach der Diskriminierung von Cannabis Konsumenten und der Doppelmoral mit der die Thematik gesellschaftlich in vielen Ländern gehandhabt wird, zu stellen. Eine einheitliche europäische Politik bezüglich der Kontrolle und Regulierung der Cannabis-Produktion, des Handels mit Cannabis und des Konsums von Cannabis würde: (a) die Gleichheit aller EU-Bürger vor dem Gesetz sichern und die millionenfache Diskriminierung von EU-Bürgern beenden; (b) Konsumenten schützen und gesundheitliche Risiken minimieren; (c) den Handel mit Cannabis auf dem Schwarzmarkt beenden. Lasst uns die europaweite Legalisierung von Cannabis und eine einheitliche Gesetzgebung aller europäischen Länder einen Schritt nach vorne bringen!
Vertragsvorschriften, die von den Organisatoren als relevant erachtet werden: Weitere Sprachen: EN FR
Organisatoren / Mitglieder des Bürgerausschusses:
  • Vertreter: Pierre BALAS - pierre.balas@sciencespo.fr
  • Stellvertreter: Bendix FESEFELDT - bendix.fesefeldt@sciencespo.fr
  • Weitere Mitglieder: Delia TOJA DE LA MUELA, Pieter David VERDAM, Gaelle VAN BERWAER, Miriam TARDELL, Marta LORIMER
Internetadresse: Weitere Sprachen: EN IT FR SL
Anlage:
Rechtsaktentwurf:
Quellen zur Unterstützung und Finanzierung: