Navigation path

Startseite Kontakt Wegweiser

Über die Bürgerinitiative

Initiative suchen

Initiative starten

  • RSS
Haftungsausschluss: Für den Inhalt dieser Seite sind allein die Organisatoren der Initiativen verantwortlich. Die Texte geben ausschließlich die Ansichten ihrer Verfasser und nicht den Standpunkt der Europäischen Union wieder. Die Kommission kann nicht für die Verwendung der darin enthaltenen Informationen verantwortlich gemacht werden.
Titel: Let me vote
Derzeitiger Status: Zurückgezogen am 29/01/2013
Registriernummer der Kommission: ECI(2012)000006
Datum der Registrierung: 11/05/2012
Veröffentlichungsdatum dieser Übersetzung: 22/06/2012
Bei der Registrierung verwendete Sprache: FR / Weitere Sprachen: DE EL EN ES FR IT LT LV NL PT SV
Gegenstand: Die Rechte des Unionsbürgers ergänzen durch ein Recht zur Teilnahme an jeder politischen Wahl in dem Mitgliedstaat, in dem er seinen Wohnsitz hat, zu denselben Bedingungen wie die Angehörigen dieses Mitgliedstaats.
Wichtigste Ziele: Ziel dieser Initiative ist die Entwicklung der politischen Dimension des europäischen Projektes durch die Verstärkung des Gefühls der Bürger der Zugehörigkeit zu einer Schicksalsgemeinschaft; die Initiative würde sowohl das Konzept der Unionsbürgerschaft vertiefen, als auch die Freizügigkeit in der Union erleichtern. Außerdem könnte sie zur Lösung des Problems beitragen, dass eine große Zahl von Bürgern ihr Wahlrecht verlieren, wenn sie auf Dauer in einem anderen Mitgliedstaat als ihrem Herkunftsstaat leben.
Vertragsvorschriften, die von den Organisatoren als relevant erachtet werden: Artikel 25 und 20, Absatz 2 des Vertrags über die Arbeitsweise der Europïschen Union.
Organisatoren / Mitglieder des Bürgerausschusses:
  • Vertreter: Philippe CAYLA - phcayla@gmail.com
  • Stellvertreter: Alain BRUN - alain.brun2011@gmail.com
  • Weitere Mitglieder: Monique VEAUTE, Nicolas DELABY, Reinder RUSTEMA, Jürgen VAHLBERG, Lydia VASQUEZ JIMENEZ
Internetadresse: Weitere Sprachen: FR
Anlage: Weitere Sprachen: FR EN
Rechtsaktentwurf:
Quellen zur Unterstützung und Finanzierung: