Sprachauswahl

Nachrichten   rss

EU-Haushalt 2011 angenommen

Publikation: EU-Haushalt 2011
Publikation: EU-Haushalt 2011

Heute hat das Europäische Parlament den EU-Haushalt 2011 angenommen - der erste EU-Haushalt nach dem Lisabonner Vertrag.

Es wurden 126,5 Milliarden in Zahlungsermächtigungen beschlossen - ein Anstieg um 2,91 % gegenüber dem EU-Haushalt 2010.

Bei Herausforderungen wie Energie, Umwelt, Klima, Handel, Wachstum und Finanzstabilität, die alle am besten auf europäischer, nicht auf nationaler Ebene angegangen werden, ist dieser Haushalt unerlässlich, um das Jahr mit den notwendigen Werkzeugen zu beginnen. Durch Massnahmen, die wachstums- und beschäftigungssteigernd wirken, wird er es ermöglichen, in die Zukunft der EU zu investieren